Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Im Namen von Zeus

Erich von Däniken

9,99 19,99 €

Sie sparen: 10,00 € (50%)

Sonderpreis

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 216 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 966600

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Im Namen von Zeus

Griechen - Rätsel - Argonauten

Das Griechenland der Antike strotzt vor unglaublichen Erzählungen. Haben die Irrfahrten des Odysseus je stattgefunden? Was war los in Delphi? Hat dort wirklich eine ominöse Wahrsagerin alle großen politischen Ereignisse vorausgesagt? Stimmen die Beschreibungen von Troja? Und was ist mit dem ungeklärten Rätsel um Atlantis? Schließlich stammt der gesamte Atlantistext aus Griechenland. Und wer sollen die Argonauten gewesen sein, die sich aufmachten, um das »Goldene Vlies« zu rauben? All die Ungereimtheiten lassen nur einen Schluss zu: Die Menschheit war nicht immer allein auf diesem Planeten!

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 966600

Infos: Gebunden, 216 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Gewicht: 540 Gramm

Größe (LxBxH): 23 15,5 1,7 cm

9,99 19,99 €

Sie sparen: 10,00 € (50%)

Sonderpreis

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 216 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 966600

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023


Was 2022 nicht in der Zeitung stand
Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT