Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

 Geschenkgutschein per Post

20,00

per Post

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 138287

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. 0 % MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
 Geschenkgutschein per Post

Machen Sie Ihren Liebsten zu Ostern eine Freude. Mit diesem Geschenkgutschein des Kopp Verlags schenken Sie nicht nur ganz viel Lesespaß, sondern treffen immer den richtigen Geschmack!
Den Geldbetrag dürfen Sie frei bestimmen. Der Gutschein wird per Post direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Sie können den Gutschein selbstverständlich auch direkt an Ihre Liebsten schicken lassen.
Unser Gutschein gilt nicht nur für Bücher, sondern für das gesamte Sortiment. Der oder die Beschenkte hat die Wahl zwischen Büchern, Hörbüchern und E-Books aus den verschiedenen Themenbereichen. Selbstverständlich gilt der Gutschein auch für CDs, DVDs, Blu-rays, Nahrungsergänzungsmittel und Outdoor-Produkte. Es ist garantiert für jede/n das Richtige dabei. Ein persönliches Präsent, das Freude bereitet und für jeden Anlass passend ist.

Dieser Geschenkgutschein ist online, telefonisch oder schriftlich unbegrenzt einlösbar.

Eigenschaften


EAN: 138287

Infos: per Post

20,00

per Post

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 138287

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Das große Erwachen

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT