Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Die Biosphäre der heißen Tiefe und der Mythos der fossilen Energieträger

Thomas Gold

(1)

27,00

Verlag: TvR Medienverlag

Paperback, 299 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 137793

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Die Biosphäre der heißen Tiefe und der Mythos der fossilen Energieträger

Vom Mythos der fossilen Brennstoffe

Dieses Buch stellt eine Reihe von kontroversen und erstaunlichen Theorien auf: Erstens behauptet es, dass sich unter der Erdoberfläche eine Biosphäre befindet, die eine größere Masse und ein größeres Volumen besitzt als die Biosphäre der Erdoberfläche - die Gesamtheit der Lebewesen auf den Kontinenten und in den Ozeanen unseres Planeten. Zweitens sind die Bewohner dieser unterirdischen Biosphäre keine Pflanzen oder Tiere, wie wir sie kennen, sondern wärmeliebende Bakterien, die sich ausschließlich von Kohlenwasserstoffen ernähren, also von Erdgas und Erdöl. Und drittens - und das ist vielleicht am ketzerischsten - vertritt das Buch die verblüffende Idee, dass die meisten Kohlenwasserstoffe auf der Erde nicht das Nebenprodukt biologischer Abfälle (»fossile Brennstoffe«) sind, sondern ein Bestandteil jener Materie, aus der die Erde vor Milliarden von Jahren entstand.

Aus diesen Thesen entwickelt Thomas Gold Antworten auf weitere, sich daraus ergebende Fragen: Ist die tiefe, heiße Biosphäre der Ursprung des Lebens, und gibt es auf dem Mars und anderen scheinbar kargen und unwirtlichen Planeten tiefe Biosphären? Noch provokanter: Ist es möglich, dass es in den Tiefen der Erde einen enormen Vorrat an Kohlenwasserstoffen gibt, der uns mit Gas und Erdöl im Überfluss versorgen kann?

Wie weit hergeholt diese Ideen auch erscheinen mögen, sie werden durch eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Studien und die unbestreitbare Ernsthaftigkeit gestützt, mit der sich der Autor zu seinen Lebzeiten in jede wissenschaftliche Debatte einbrachte.

»Thomas Gold ist ein Physiker, der keine Angst vor Kontroversen hat [...] Seine große neue Theorie [...] besagt, dass Erdöl und Erdgas durch die Geologie und Chemie der heißen, tiefen Schichten unter der Erdoberfläche erzeugt werden [...] Das Buch ist die beste Art, Wissenschaft zu schreiben: streitbar und leidenschaftlich, mit allen Beweisen, die man abwägen kann.« New Scientist, August 2001

»Es gibt viel zu sagen über dieses wichtige Buch [...] Gold zeigt das unbeirrbare und universelle Genie, das wir in Aris­toteles und Leonardo da Vinci erkennen [...] Die Vielseitigkeit und der Umfang des gezeigten Wissens ist bemerkenswert [...] Die Biosphäre der heißen Tiefe ist ein hochinteressantes und wichtiges Buch; es sollte Pflichtlektüre für jeden Geologiestudenten sein.« David Deming, Journal of Scientific Exploration, Vol. 17 (2), 2003

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: TvR Medienverlag

ISBN-13: 9783940431455

Infos: Paperback, 299 Seiten

Verpackungsgewicht: 371 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 22,5 14,5 2,3 cm

27,00

Verlag: TvR Medienverlag

Paperback, 299 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 137793

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Produktbewertungen zu "Die Biosphäre der heißen Tiefe und der Mythos der fossilen Energieträger"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

xxxxxxx

Habe ich noch nicht gelesen, scheint beim Durchblättern ein interessantes Buch zu sein, kein Buch, wie es in der Schule als Lernunterlage ausgegeben wurde..

11.02.2024

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

Farm der Tiere

Farm der Tiere

»Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher.« George Orwells zeitloser Roman ist aktueller denn je. Er ist eine knallharte und beißende Satire auf den blinden Marsch einer unterdrückten Gesellschaft in Richtung Totalitarismus. Heute wird auf erschütternde Weise klar, dass, wo immer und wann immer die Freiheit angegriffen und bedroht wird, unter welchem Banner auch immer, George Orwells Meisterwerk eine Bedeutung und eine Botschaft hat, die aktueller ist denn je.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT