Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Top Suchanfragen

Vitamin D3

CDL

DMSO

Die große Täuschung

Rizinusöl

WHO-Pandemievertrag

Praxisbuch Methylenblau

Kollagen Pulver

Kopp Vital

Nattokinase

Psychologie der Massen

Top Kategorien

Bücher Neu

RestSeller

Kopp Vital-Produkte

Schnäppchen

Pfeffersprays

Das Bienenbuch vom Apfelmann

Eckart Brandt

4,99 16,00 €

Sie sparen: 11,01 € (69%)

frühere Preisbindung aufgehoben

Verlag: KJM Buchverlag

Gebunden, 125 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 136774

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Das Bienenbuch vom Apfelmann

Bienenliebe in jedem Wort: Das Bienenbuch vom Apfelmann verspricht eine emotionale Reise zu unseren wichtigsten Bestäubern!

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Bienen mit dem beeindruckenden Werk Das Bienenbuch vom Apfelmann von Eckart Brandt! Das Insektensterben ist allgegenwärtig, und das Interesse an eigener Bienenhaltung wächst. Der renommierte Apfelmann teilt in diesem einzigartigen Buch sein umfangreiches Wissen zur Imkerei und lädt Sie zu einer emotionalen Reise zu unseren wichtigsten Bestäubern ein.

Eckart Brandt, bekannt als Hüter der vergessenen Äpfel, wurde bereits in seiner Kindheit in der Imkerei seines Vaters mit Bienen vertraut. Nun nimmt er Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Imkerei. Von den Spuren der ersten Bienen auf der Welt bis zur heutigen Bienenhaltung in Deutschland erfahren Sie alles über die verschiedenen Bienenrassen und die faszinierende Biologie dieser bemerkenswerten Insekten.

Doch Das Bienenbuch vom Apfelmann bietet weit mehr als nur trockene Fakten. Gespickt mit persönlichen Erinnerungen, erzählt Brandt von seinem mit Honig getränkten Schnuller und den lebendigen Begegnungen mit dem legendären Heideimker Georg Klindworth. Diese unterhaltsamen Anekdoten regen zum Schmunzeln an und machen das Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.

Neben der fesselnden Erzählung bietet das Buch auch Einblicke in die reiche Mythologie, in Religionen und Kulturen, die mit Bienen verbunden sind. Sie werden erstaunt sein über die vielfältigen Aspekte der Bienenhaltung, angefangen von der Zusammenarbeit mit Heidschnucken bis hin zu faszinierenden Einblicken in schwarze Magie und die komplexe soziale Organisation eines Bienenvolkes.

Doch hinter den lebhaften Geschichten liegt eine dringende Botschaft: Es muss gehandelt werden, um die Artenvielfalt zu schützen und eine Agrarwende einzuleiten. Eckart Brandt ruft dazu auf, Teil einer Bewegung zu werden, die sich für den Erhalt der Bienen einsetzt und damit die Zukunft unserer Natur und Nahrungsmittel sichert.

Tauchen Sie ein in Das Bienenbuch vom Apfelmann und lassen Sie sich von der Schönheit und Bedeutung dieser bemerkenswerten Insekten begeistern.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: KJM Buchverlag

ISBN-13: 9783961940479

Infos: Gebunden, 125 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Verpackungsgewicht: 338 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 21,2 13,9 1,2 cm

4,99 16,00 €

Sie sparen: 11,01 € (69%)

frühere Preisbindung aufgehoben

Verlag: KJM Buchverlag

Gebunden, 125 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 136774

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Die dunklen Pläne der WHO: permanente Pandemien, Impfzwang und totale Überwachung

Lockdowns, Ausgangssperren, Kontaktverbote, Schul- und Geschäftsschließungen, Masken- und Testzwang, Quarantäne und Impfdruck - all das ist nichts gegenüber den Plänen, die die WHO noch in diesem Jahr beschließen will.

Hinter verschlossenen Türen und vor der breiten Öffentlichkeit verborgen, werden düstere Pläne für eine globale Gesundheitsdiktatur geschmiedet.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT