Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

The 5G Myth

William Webb

When Vision Decoupled from Reality

44,95

Verlag: Walter de Gruyter

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: A5373684

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

The 5G Myth

The 5G Myth explains why the vision of 5G, the next generation in mobile telephony, heralded as a huge advance in global connectivity, is flawed and sets out a better vision for a connected future. It explains why insufficient technological advances and inadequate profitability will be problems in the widespread implementation of 5G. The book advocates a focus on consistent connectivity everywhere rather than fast speeds in city centers.

William Webb looks back at the transitions through previous generations of mobile telephony and shows what simple extrapolations of trends would predict for 5G. He discusses whether the increases in speed and capacity promised by 5G are needed; if the required technology is available; whether a sound business case can be made for the deployment; and asks why, given this, the industry appears so supportive of 5G. He then puts forth the argument in favor of consistent connectivity of around 10Mbits/s everywhere as a more compelling vision and shows how it can be delivered via a mix of 4G and Wi-Fi.

Subscribers to The Economist can access an article featuring this book at

https://www.economist.com/business/2019/08/24/vodafones-search-for-the-g-spot

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Walter de Gruyter

ISBN-13: 9781547417285

ISBN-10: 1547417285

Erscheinungstermin: 03.12.2018

Produktform: Softcover

Auflage: 3rd Edition

Seiten: 162 Seiten

Verpackungsgewicht: 294 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 15.50 23.00 cm

44,95

Verlag: Walter de Gruyter

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: A5373684

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird Das Schwarzbuch der Ausplünderung Deutschlands - faktenkompakt und aktuell wie kein anderes Buch zur Lage der Nation Das »reiche Deutschland« ist ein Märchen!

Haben auch Sie sich schon einmal gewundert, warum Sie ständig arbeiten, aber trotzdem auf keinen grünen Zweig kommen? Politik und Mainstream-Medien behaupten immer wieder, Deutschland wäre ein »reiches Land«. Doch in Wirklichkeit gehört der deutsche Bürger in Europa zu den Ärmsten, obwohl wir die stärkste Wirtschaft haben und am härtesten arbeiten.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT