Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Stigmatisierung statt Aufklärung

Ansgar Schneider

Das Unwesen des Wortes »Verschwörungstheorie« und die unerwähnte Wissenschaft des 11. Septembers als Beispiel einer kontrafak...

(2)

17,80

Verlag: peace press

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B4854555

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Stigmatisierung statt Aufklärung

*** www.peace-press.org *** Inhaltsverzeichnis: Die offizielle Geschichte des 11. Septembers 2001 Einführung Über drei Bedeutungen eines Wortes Und immer wieder der 11. September Aufklärung heißt Empirie Der dritte Turm fällt frei Die Feuerhypothese und die NsIST-Simulationen Die Falsifikation der Feuerhypothese Der Apfel, der auf Newtons Kopf fiel, beschleunigte nach oben Kein Modell ist auch keine Lösung Arbeit zu Arbeit Und Staub zu Staub Und Schwefel zu Eisen Auge um Auge, Zeuge um Zeuge Das Kontrafaktische in den Medien Epilog: Was bleibt, ist Erkenntnis *** Dieses Buch ist eine fundamentale Medienkritik. Es zeigt, daß die Debatte über die Ereignisse des 11. Septembers, wie sie in den deutschsprachigen Medien geführt wird, einen starken anti-aufklärerischen Charakter hat. Der Autor beleuchtet dies aus Sicht der Naturwissenschaften und führt empirische Tatsachen an, die in den großen Medien bewußt oder unbewußt verschwiegen, ungenügend erklärt oder verfälscht dargestellt werden. Eine Medienlandschaft, in der diese Sachverhalte nicht offen und sachgerecht diskutiert werden, erfüllt ihre Aufgabe im Sinne einer Demokratie nicht mehr. Deswegen behebt dieses Buch diesen Mangel und gibt einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse und offene Fragen. Eine endgültige Klärung dieser Punkte ist ohne jedes Wenn und Aber mit wissenschaftlichen Methoden möglich, und die Antworten auf die sich ergebenden gesellschaftlichen Fragen müssen wir mit Nachdruck von den Verantwortlichen in Politik, Justiz und Medien einfordern, sonst verliert unsere Gesellschaft immer weiter an Wahrhaftigkeit. Die Klärung dieser Sachverhalte ist nichts weniger als die wichtigste wissenschaftsbasierte Debatte unserer Zeit, denn ihr folgt die Frage nach Krieg und Frieden.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: peace press

ISBN-13: 9783862420018

ISBN-10: 3862420019

Erscheinungstermin: 01.06.2018

Produktform: Softcover

Seiten: 171 Seiten

17,80

Verlag: peace press

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B4854555

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Produktbewertungen zu "Stigmatisierung statt Aufklärung"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Axel R. aus Aschaffenburg

Faktenbasierter Diskurs, angenehm zu lesen.

21.05.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Axel K. aus Winhöring

Sehr gut. Unaufgeregte und genaue Analyse des Ereignisses sowie auch des katastrophalen Versagens der allermeisten Medien.

27.02.2020

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird Das Schwarzbuch der Ausplünderung Deutschlands - faktenkompakt und aktuell wie kein anderes Buch zur Lage der Nation Das »reiche Deutschland« ist ein Märchen!

Haben auch Sie sich schon einmal gewundert, warum Sie ständig arbeiten, aber trotzdem auf keinen grünen Zweig kommen? Politik und Mainstream-Medien behaupten immer wieder, Deutschland wäre ein »reiches Land«. Doch in Wirklichkeit gehört der deutsche Bürger in Europa zu den Ärmsten, obwohl wir die stärkste Wirtschaft haben und am härtesten arbeiten.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT