Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Sie kamen aus der Zukunft

Roland M Horn

Das Geheimnis der alten Propheten

14,90

Verlag: Bohmeier, J

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1519248

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Sie kamen aus der Zukunft

Roland M. Horn ist seit vielen Jahren als Fachpublizist bekannt. Er bleibt stets sachlich-souverän und läßt sich nicht dazu verleiten, vordergründige "Antworten" zu geben, nur um Geheimnisse und Mysterien, von denen es seit Jahrtausenden auf unserem Planeten nur so wimmelt, "wegzuerklären". In seinem neuen Werk wagt sich Roland M. Horn auf ein "gefährliches Pflaster". Es geht um das Phänomen der Zeitreise. Vermeintlich seriös-wissenschaftlich denkende Menschen werden einwenden, daß derlei Gedanken über die Möglichkeit, etwa aus der Zukunft in die Vergangenheit zu gelangen, spekulativ seien und in einem seriös-sachlichen Werk nichts zu suchen hätten. Zeitreisen dürften doch wohl nur in Science Fiction Romanen oder utopischen Filmen vorkommen, hätten mit der Realität nichts zu tun. Wer so argumentiert, kennt freilich den aktuellen Stand der Wissenschaft nicht. Einsteins allgemeine Relativitätstheorie scheint uns die Möglichkeit zu eröffnen, Wurmlöcher zu schaffen und zu nutzen kleine Röhren, die verschiedene Regionen der Raumzeit miteinander verbinden. Wenn dies so wäre, könnten wir eines Tages in der Lage sein, Blitzreisen durch die Milchstraße zu unternehmen. Gewiß, wir haben noch niemanden aus der Zukunft erblickt (oder doch?). Dieses Buch ist so etwas wie ein gewaltiges Mosaikbild aus zahllosen schillernden Steinchen. In ihrer Gesamtheit ergeben diese ein Szenario, einen Entwurf von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, der nur als atemberaubend bezeichnet werden kann. Es geht um ganz konkrete Hinweise auf Besucher aus der Zukunft, in biblischer Vergangenheit wie auch im 20. Jahrhundert. Es geht aber auch - und das macht Roland M. Horns Werk zu einem absoluten Muß, an dem kein Zeitgenosse vorübergehen kann, dem die Geschicke der Menschheit am Herzen liegen - um die Frage, warum Zeitreisende aus der Zukunft seit Jahrtausenden immer wieder aufgetaucht sein sollen. Roland M. Horn hat eine packende, ja atemberaubende, durchaus mögliche Antwort auf eben diese Frage gefunden. Diese Antwort ist der Höhepunkt eines packenden Sachbuches, das faktenreich und wohl recherchiert ist. Steigen Sie ein in eine phantastische Welt. Es ist unsere Welt. Es geht nicht um spannende Fiktion, die vielleicht Langeweile vertreibt. Es geht um knallharte Tatsachen, von denen letztlich jede Leserin, jeder Leser betroffen sein kann. Sie werden feststellen, daß Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unseres Planeten weitaus spannender sind als so manches umjubelte Werk der Science-Fiction-Literatur. Sie werden Antworten auf Fragen finden, die wohl auch Ihnen auf den Nägeln brannten. Sie werden erkennen, daß womöglich in ferner Zukunft ein Konzept entwickelt werden wird, das seit Jahrtausenden in die Tat umgesetzt wurde und wird. Folgen Sie einer Argumentation, Schritt für Schritt, Seite für Seite, die uns in ihrer Konsequenz den Atem verschlägt.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Bohmeier, J

ISBN-13: 9783890943183

ISBN-10: 3890943187

Dateityp: PB

Erscheinungstermin: 01.03.2000

Produktform: Softcover

Verpackungsgewicht: 186 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 14.80 21.00 cm

14,90

Verlag: Bohmeier, J

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1519248

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Freie Waffen für den Eigenschutz

Freie Waffen für den Eigenschutz

Deutschland ist unsicherer denn je, und das nicht nur für Frauen!

Wir befinden uns in einem Zeitalter des fortschreitenden Zerfalls der inneren Sicherheit. Es tummeln sich so viele Kriminelle auf unseren Straßen wie nie zuvor. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Wenn der Staat seinen Aufgaben nicht mehr nachkommt und man Angriffe auf Leib und Leben befürchten muss, dann ist es an der Zeit, sich selbst zu schützen. Genau das kann man mit freien Waffen, die dabei helfen, sich adäquat zu verteidigen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT