Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Raus aus der chronischen Erschöpfung

Bernhard Dickreiter

Long Covid und das Chronic Fatigue Syndrom verstehen und lindern; Mit vielen praktischen Tipps zur Unterstützung der Selbsthe...

22,00

Verlag: Herbig, Herbig, Herbig in der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A9977696

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Raus aus der chronischen Erschöpfung

Das neuartige Long-Covid-Syndrom und das Chronic-Fatigue-Syndrom (ME/CFS) sind zwei Namen für ein und dieselbe Erkrankung. Dr. med. Bernhard Dickreiter zeigt erstmalig die biologischen Veränderungen auf Zellebene auf: Was passiert bei dieser Erkrankung in den Zellen, in der Zellumgebung und in den Mitochondrien? Und warum führen diese biologischen Veränderungen in einen Zellenergie-Mangel, mit dem sich alle Symptome dieser Erkrankung erklären lassen? Anschaulich und umfassend erklärt Dr. med Dickreiter anschließend die einzelnen Bausteine eines von ihm entwickelten ganzheitlich-systembiologischen Therapiekonzeptes, mit dem die Selbstheilungskräfte der Betroffenen effektiv unterstützt werden. Mit vielen hilfreichen Hintergrundinformationen und praktischen Tipps.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Herbig, Herbig, Herbig in der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

EAN: 9783968590622

ISBN-10: 3968590627

Erscheinungstermin: 17.02.2023

Produktform: Softcover

Seiten: 208 Seiten

Sprache: Deutsch

Verpackungsgewicht: 296 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 1.90 13.30 21.20 cm

22,00

Verlag: Herbig, Herbig, Herbig in der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A9977696

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Farm der Tiere

Farm der Tiere

»Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher.« George Orwells zeitloser Roman ist aktueller denn je. Er ist eine knallharte und beißende Satire auf den blinden Marsch einer unterdrückten Gesellschaft in Richtung Totalitarismus. Heute wird auf erschütternde Weise klar, dass, wo immer und wann immer die Freiheit angegriffen und bedroht wird, unter welchem Banner auch immer, George Orwells Meisterwerk eine Bedeutung und eine Botschaft hat, die aktueller ist denn je.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT