Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Notizen von unterwegs

Vera Lengsfeld

2007 - 2019

19,89

Verlag: BoD Books on Demand

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: A6692740

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Notizen von unterwegs

Von den traumhaften Pulverstränden Kubas zu den Gletschern der Antarktis; von den Häuserschluchten des Big Apple zu den Weiten der sibirischen Tundra und Taiga. Vera Lengsfeld ist in viel gereist und stehts hielt sie die Augenblicke fest und spürte den Geschichten ihrer Reisezeile nach - den schönen wie auch den grausamen. Die Reiseberichte in diesem Büchlein erzählen von Bemerkenswertem aus aller Welt und geben einen ganz persönlichen Rückblick auf die vergangene Dekade.

Autor Biographie

Vera Lengsfeld, geb. 1952, ist Bürgerrechtlerin, ehemalige Politikerin und freihe Autorin. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Thüringen.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: BoD Books on Demand

ISBN-13: 9783752816228

ISBN-10: 3752816228

Dateityp: Paperback

Erscheinungstermin: 27.01.2020

Produktform: Softcover

Seiten: 260 Seiten

Verpackungsgewicht: 280 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 1.60 12.00 19.00 cm

19,89

Verlag: BoD Books on Demand

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: A6692740

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Das große Erwachen

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT