Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Glyphosat - eine nicht endend wollende Geschichte

Ranzenmayr, Elke

Gesundheitliche Auswirkungen und rechtliche Folgen aufgrund des Einsatzes von Glyphosat

23,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: AV Akademikerverlag

Lieferstatus: Print on Demand

Artikelnummer: A4956461

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Glyphosat - eine nicht endend wollende Geschichte

Im November 2017 wurde der Wirkstoff Glyphosat in der Europäischen Union erneut für weitere fünf Jahre zugelassen. Der Weg dorthin war jedoch steinig - waren sich doch die Mitgliedstaaten im Vorfeld uneinig, ob Glyphosat weiterhin zum Einsatz kommen sollte, da aufgrund der Studienlage und vorliegenden Bewertungen nicht zu 100 Prozent klar war, ob Glyphosat eine krebserregende Wirkung aufweise oder nicht. Trotz der EU-weiten Zulassung gibt es für die Mitgliedstaaten jedoch ausreichend Möglichkeiten, den Einsatz von Glyphosat in ihren Gebieten einzuschränken bzw gänzlich zu untersagen. Die Grundlage dafür bildet das gesetzlich verankerte Vorsorgeprinzip. Mögliche Risiken für die menschliche Gesundheit und Umwelt sollen bereits im Vorfeld durch entsprechende Maßnahmen vermieden werden. Am Beispiel von Österreich zeigt sich, dass bereits verschiedenste innerstaatliche Maßnahmen ergriffen wurden, um schädliche Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt zu vermeiden und somit dem Vorsorgeprinzip gerecht zu werden.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: AV Akademikerverlag

ISBN-13: 9786202208154

ISBN-10: 6202208155

Gewicht: 126 Gramm

Größe (LxBxH): 22.00 15.00 0.40 cm

23,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: AV Akademikerverlag

Lieferstatus: Print on Demand

Artikelnummer: A4956461

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Der Ansteckungsmythos

Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!
Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.400
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos