Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Der autoritäre Terror

Ben Shapiro, Pascale Mayer

Wie Cancel Culture und Gutmenschentum den Westen verändern

28,00

Verlag: Langen-Müller

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A9503902

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Der autoritäre Terror

Mit einem Vorwort von Jan Fleischhauer. Nicht die politische Rechte bedroht die Freiheit der US-Amerikaner die wahre Gefahr geht von der vermeintlich antifaschistischen Linken aus. Autoritäre linke Eliten sind inzwischen in fast allen Bereichen des amerikanischen Lebens tonangebend: von der Demokratischen Partei bis zu Universitäten, Wirtschaft und Kultur. Aggressiv bestehen sie darauf, dass sich jeder ihren Werten anpassen muss. Ben Shapiro geht den Ursachen dieses tiefgreifenden Wandels nach und entlarvt, wie intolerant und rigide die USA geworden sind. Aber es gibt auch Hoffnung. Doch dafür muss die schweigende Mehrheit ihre Stimme erheben. Shapiro sagt ihr, wie. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Pascale Mayer.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Langen-Müller

ISBN-13: 9783784436449

ISBN-10: 3784436447

Erscheinungstermin: 24.10.2022

Produktform: Hardcover

Seiten: 300 Seiten

Verpackungsmaße (LxBxH): 3.30 14.50 22.00 cm

28,00

Verlag: Langen-Müller

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A9503902

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Freie Waffen für den Eigenschutz

Freie Waffen für den Eigenschutz

Deutschland ist unsicherer denn je, und das nicht nur für Frauen!

Wir befinden uns in einem Zeitalter des fortschreitenden Zerfalls der inneren Sicherheit. Es tummeln sich so viele Kriminelle auf unseren Straßen wie nie zuvor. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Wenn der Staat seinen Aufgaben nicht mehr nachkommt und man Angriffe auf Leib und Leben befürchten muss, dann ist es an der Zeit, sich selbst zu schützen. Genau das kann man mit freien Waffen, die dabei helfen, sich adäquat zu verteidigen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT