Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Top Suchanfragen

3% DMSO

Methylenblau

Vitamine

Werner Reichel

opc

kolloidales Metall

die große Täuschung

Rizinusöl

WHO-Pandemievertrag

msm

Kollagen Pulver

Kopp Vital

Nattokinase

kolloidales silber

Top Kategorien

Bücher Neu

RestSeller

Kopp Vital-Produkte

Schnäppchen

Wasseraufbereitung

Der Gesellschaftsvertrag und die Trittbrettfahrer

Anthony de Jasay

Abhandlung über öffentliche Güter

27,00

Verlag: TvR Medienverlag Jena

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A7197368

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Der Gesellschaftsvertrag und die Trittbrettfahrer

Anthony de Jasay widerlegt in einer streng logischen Analyse die gängige Vorstellung, dass eine Regierung als Anbieter von öffentlichen Gütern erforderlich sei. Er argumentiert, dass das berühmt-berüchtigte Problem der öffentlichen Güter, ein angebliches Marktversagen, selbst unter den Bedingungen des allgemeinen Egoismus mögliche freiwillige Lösungen habe. Anthony de Jasay kommt zu dem Schluss, dass, wenn Unteilbarkeiten und die Risiken der Nichtbereitstellung gebührend berücksichtigt werden, freiwillige Beiträge zur Bereitstellung frei zugänglicher Leistungen eine individuell rationale Wahl sind. Als Autor so renommierter Werke wie dem hier erstmals auf Deutsch vorliegenden Social Contract, Free Ride: A Study of Public Goods Problem (1980) sowie The State (1985), Choice, Contract, Consent: A Restatement of Liberalism (1991), Before Resorting to Politics (1996), Against Politics: Government, Anarchy, and Order (1997) und Justice and Its Surroundings (2002) gehört der Philosoph und Ökonom Anthony de Jasay (1925-2019) zu einem der weltweit führenden Vertreter des klassischen Liberalismus. Der Gesellschaftsvertrag und die Trittbrettfahrer verspricht nun für die deutsche Leserschaft wichtige Erkenntnisse und verdient große Aufmerksamkeit.

Autor Biographie

Als Autor so renommierter Werke wie dem hier erstmals auf Deutsch vorliegenden Social Contract, Free Ride: A Study of Public Goods Problem (1980) sowie The State (1985), Choice, Contract, Consent: A Restatement of Liberalism (1991), Before Resorting to Politics (1996), Against Politics: Government, Anarchy, and Order (1997) und Justice and Its Surroundings (2002) gehört der Philosoph und Ökonom Anthony de Jasay (1925-2019) zu einem der weltweit führenden Vertreter des klassischen Liberalismus.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: TvR Medienverlag Jena

ISBN-13: 9783940431042

ISBN-10: 3940431044

Erscheinungstermin: 05.11.2020

Produktform: Hardcover

Verpackungsgewicht: 625 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 14.50 22.50 cm

27,00

Verlag: TvR Medienverlag Jena

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: A7197368

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Die dunklen Pläne der WHO: permanente Pandemien, Impfzwang und totale Überwachung

Lockdowns, Ausgangssperren, Kontaktverbote, Schul- und Geschäftsschließungen, Masken- und Testzwang, Quarantäne und Impfdruck - all das ist nichts gegenüber den Plänen, die die WHO noch in diesem Jahr beschließen will.

Hinter verschlossenen Türen und vor der breiten Öffentlichkeit verborgen, werden düstere Pläne für eine globale Gesundheitsdiktatur geschmiedet.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT