Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich
Dieser Artikel ist ein elektronisches und kein gebundenes Buch!
Das UFO vom Rendlesham Forest
Das UFO vom Rendlesham Forest
Das UFO vom Rendlesham Forest_small_zusatz
Das UFO vom Rendlesham Forest_small

Das UFO vom Rendlesham Forest

Nick Pope, John Burroughs, Jim Penniston

Die Insider-Geschichte des am besten dokumentierten UFO-Vorfalls der Welt

19,99

Verlag: Kopp Verlag e.K.

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: CA89D98F

eBook

Dieses Buch ist ein E-Book!
Nach dem Kauf können Sie es sofort herunterladen.

  • PayPal, Sofortüberweisung & Kreditkarte
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Das UFO vom Rendlesham Forest

Nie zuvor wurde eine UFO-Begegnung so genau dokumentiert - und so perfide vertuscht

Im Jahr 1980 wurde ein UFO auf dem Militärradar im Rendlesham Forest, England, geortet. Es landete in der Nähe von zwei der strategisch wichtigsten Militärstützpunkte der NATO. Militärzeugen vor Ort näherten sich dem unbekannten Flugobjekt und berührten dessen Rumpf. Sie sahen seltsame, an Hieroglyphen erinnernde Symbole auf der Seite und empfingen sogar eine Botschaft von dem Raumschiff.

Hochrangige Offiziere als Zeugen

Zusammen mit John Burroughs und Jim Penniston, den beiden Offizieren, die im Mittelpunkt der Begegnungen standen, enthüllt der ehemalige Leiter der zentralen UFO-Beobachtungsstelle des britischen Verteidigungsministeriums, Nick Pope, die Details des Vorfalls und wie versucht wurde, ihn zu verheimlichen. Er beschreibt eine Vertuschungsaktion, die vielleicht noch beängstigender ist als die UFO-Sichtung selbst. Sogar der Oberbefehlshaber der United States Air Force in Europa wurde heimlich auf die Basis gebracht. Er ließ wichtige Beweise vernichten.

Vernichtete Beweise und Manipulation im großen Stil

Dieses Buch enthüllt erstmals die vollständige Geschichte der Geschehnisse und beweist, dass entgegen den offiziellen Behauptungen die US-Regierung immer noch UFO-Vorfälle untersucht. Zahlreiche ehemals geheime Dokumente, die im Rahmen des Gesetzes über die Informationsfreiheit beschafft werden konnten, belegen die Zeugenaussagen. Die Insider-Geschichte dieser Ereignisse und ihrer Folgen wird die Wahrnehmung der Menschen über UFOs und die wahre Rolle von Regierung, Militär und Geheimdiensten verändern.

Ein tiefer Blick auf den sensationellsten und fesselndsten UFO-Zwischenfall weltweit.

»Lesen Sie dieses Buch und Sie werden überzeugt sein, dass wir nicht allein im Kosmos sind. Es wird Ihnen den Blick für eine >größere Realität< öffnen, die sehr vielversprechend ist, wenn wir sie nur positiv annehmen.«
Paul T. Hellyer, ehemaliger Verteidigungsminister von Kanada

»Dies ist eine gut recherchierte, gut geschriebene, faszinierende Darstellung der Ereignisse.« San Francisco Book Review

»Wer sich jenseits von Roswell mit der UFO-Materie beschäftigt, wird an diesem Buch nicht vorbeikommen. Fazit: Eines der besten Bücher, die ich seit Jahren über das Phänomen gelesen habe.« Wolfgang Siebenhaar, Sagenhafte Zeiten


Autor Biographie

Nick Pope leitete das UFO-Projekt der britischen Regierung im Verteidigungsministerium. Er forschte und untersuchte UFOs, Entführungen durch Aliens, Kornkreise und andere unbekannte Phänomene. Sein Hintergrund als Regierungsmitarbeiter und sein unbestechlicher Blick machen ihn zum weltweit führenden Experten für UFOs, das Unerklärliche und die damit einhergehenden Vertuschungsversuche. Er ist ein internationaler Bestsellerautor, der unter anderem die beiden bekannten UFO-Sachbücher Open Skies, Closed Minds und The Uninvited verfasste. Nick Pope lebt in San José und Tucson in den USA., Jim Penniston und John Burroughts sind Augenzeugen der Ereignisse im Rendlesham Forest gewesen. Sie dienten mehr als 20 Jahre in der United States Air Force. Heute sind sie gefragte Redner und Moderatoren auf Veranstaltungen zum Vorfall im Rendlesham Forest und ähnlichen Ereignissen., Jim Penniston und John Burroughts sind Augenzeugen der Ereignisse im Rendlesham Forest gewesen. Sie dienten mehr als 20 Jahre in der United States Air Force. Heute sind sie gefragte Redner und Moderatoren auf Veranstaltungen zum Vorfall im Rendlesham Forest und ähnlichen Ereignissen.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag e.K.

EAN: 9783864459146

ISBN-10: 3864459141

Dateityp: epub

Kopierschutz: kein DRM

Erscheinungstermin: 26.01.2023

Auflage: 1. Auflage

Seiten: 430 Seiten

Sprache: Deutsch

19,99

Verlag: Kopp Verlag e.K.

Lieferstatus: Lieferbar

Artikelnummer: CA89D98F

eBook

Dieses Buch ist ein E-Book!
Nach dem Kauf können Sie es sofort herunterladen.

  • PayPal, Sofortüberweisung & Kreditkarte
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • Kein Mindestbestellwert

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Freie Waffen für den Eigenschutz

Freie Waffen für den Eigenschutz

Deutschland ist unsicherer denn je, und das nicht nur für Frauen!

Wir befinden uns in einem Zeitalter des fortschreitenden Zerfalls der inneren Sicherheit. Es tummeln sich so viele Kriminelle auf unseren Straßen wie nie zuvor. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Wenn der Staat seinen Aufgaben nicht mehr nachkommt und man Angriffe auf Leib und Leben befürchten muss, dann ist es an der Zeit, sich selbst zu schützen. Genau das kann man mit freien Waffen, die dabei helfen, sich adäquat zu verteidigen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT