Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Migrationsproblem

Rolf Peter Sieferle

Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung

16,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Manuscriptum Verlagsbuchhandlung

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B4513911

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Das Migrationsproblem

In der Migrationskrise offenbaren sich nicht nur die Schwächen und das Scheitern des permissiven Staates, sondern auch die grassierenden Verständnis- und Erklärungsnöte der Öffentlichkeit. Während der deutsche Staat in seiner Führung handlungsunfähig erscheint, fehlt es dem medialen Establishment an krisenfesten Begriffen: der Einbruch der Wirklichkeit wird mit bundesrepublikanischen Wohlfahrtsideen und One-World-Phantasien quittiert: Wohlstand für alle, Grenzen für niemand. Dabei übersieht man die Fragilität eines Gemeinwesens, das durch den Sozialstaat getragen wird. Es fußt auf Solidarität und Vertrauen Werte, die in einem Land mit ungeregelter Einwanderung gefährdet sind. Der Sozialstaat und seine Segnungen lassen sich nicht ins Unendliche expandieren. Denn im Globalisierungsstrudel, in dem die Ansprüche universal werden und jeder Ort erreichbar scheint, wird das Wohlfahrtsversprechen zu einem Anachronismus, dessen Verheißungen für die meisten Migranten uneinlösbar sind. Die Unvereinbarkeit von Masseneinwanderung und Sozialstaat verdeutlicht der im September 2016 verstorbene Historiker Rolf Peter Sieferle in seiner letzten Studie. Sie ist Aufklärung, weil sie die Irreführungen einer »emphatischen Politik« entlarvt. Die Sentimentalisierung der »Flüchtlings«-Debatte kontert der Autor mit ebenso nüchternem Blick wie die Narrenfeuer der Medien. Rolf Peter Sieferle widerspricht der Akklamation, die an die Stelle der Kritik getreten ist und überwindet die Sprachverbote der »offenen« Gesellschaft.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Manuscriptum Verlagsbuchhandlung

ISBN-13: 9783944872414

ISBN-10: 394487241X

Dateityp: ENGLBR

Erscheinungsdatum: 15.02.2017

Produktform: Softcover

Seiten: 136 Seiten

Größe (LxBxH): 18.50 12.00 cm

16,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Manuscriptum Verlagsbuchhandlung

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B4513911

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Covid-19: Die  ganze  Wahrheit

Covid-19: Die ganze Wahrheit


Politik und Pharmaindustrie blind zu vertrauen, könnte der schlimmste Fehler Ihres Lebens sein.
Der New-York-Times-Bestsellerautor Dr. Joseph Mercola und Ronnie Cummins, Gründer und Leiter der Organic Consumers Association, haben sich zusammengetan...

Mehr Informationen
Nach oben
×
kopp-verlag.de

138.129
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos