Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Kriegsverbrechen der alliierten Siegermächte

Pit Pietersen

Terroristische Bombenangriffe auf Deutschland und Europa 1939-1945

39,80

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: BoD Books on Demand

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1818159

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Kriegsverbrechen der alliierten Siegermächte

"Ein Krieg, der von deutschem Boden ausging." So die Kommentare der Autoren und Kriegsberichterstatter. Ging der Krieg von deutschem Boden aus? Mit dem Einmarsch in Polen begann der Krieg und endete für Deutschland und Europa durch die terroristischen Bombenangriffe der Alliierten in einem Chaos von unvorstellbarem Ausmaß. Die Kriegsverbrechen der Deutschen (Völkermord an fast 6 Millionen Juden) fanden vor dem Nürnberger Tribunal ihre Verurteilung, die Kriegsverbrechen der Alliierten wurden bis heute nicht angeklagt und verurteilt. "Institia fundamentum regnorum." Kriegsschuldfrage, ein heikles Thema 60 Jahre nach Kriegsende. Seit 60 Jahren werden teilweise wichtige Dokumente noch unter Verschluss gehalten, die Kriegsschuldfrage tabuisiert, ein verfälschtes Geschichtsbild von so genannten Historikern konstruiert und verbreitet. Schreckensbilanz des Krieges: Gegen Deutschland, besetzte Gebiete und verbündete Staaten, flogen die Alliierten 1,44 Millionen Bombeneinsätze mit 2,69 Millionen Tonnen Bombenlast. 7,6 Millionen Deutsche fielen dem Krieg zum Opfer, davon 3,64 Millionen als Zivilisten durch Bombenkrieg, Flucht und Vertreibung. In der Wahrheitsfindung liegt der Weg zur Versöhnung. Die große Dokumentation des Autors Pit Pietersen ist ein gelungenes Werk, das die wahren Hintergründe des schrecklichen Krieges aufdecken soll.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: BoD Books on Demand

ISBN-13: 9783833450457

ISBN-10: 3833450452

Dateityp: Paperback

Erscheinungsdatum: 15.05.2006

Produktform: Softcover

Seiten: 640 Seiten

Gewicht: 1100 Gramm

Größe (LxBxH): 22.00 17.00 3.80 cm

39,80

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: BoD Books on Demand

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1818159

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT