Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Bomber gegen Lübeck

Lutz Wilde

Eine Dokumentation der Zerstörung in Lübecks Altstadt beim Luftangriff im März 1942

18,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Schmidt-Römhild

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1657124

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Bomber gegen Lübeck

Bei diesem Luftangriff handelt es sich um die erste planmäßige Zerstörung einer deutschen Altstadt während des Zweiten Weltkriegs. Bislang fehlte eine ausführlichere Bestandsaufnahme aller vernichteten Lübecker Bau- und Kunstdenkmale fehlte bisher. Zwar gibt es in zahlreichen Veröffentlichungen zu Lübecks Geschichte und Kunstgeschichte immer wieder Hinweise und an manchen Stellen auch detaillierte Angaben zu den Verlusten, doch sind diese meistens nur verstreut in jeweils größeren, thematisch anderen Zusammenhängen zu finden oder kommen als Ergänzung von Abhandlungen über den Bombenkrieg bzw. die Lübecker Bombennacht und ihre Folgen vor.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Schmidt-Römhild

ISBN-13: 9783795012359

ISBN-10: 379501235X

Dateityp: GB

Erscheinungsdatum: 01.10.1999

Produktform: Hardcover

Seiten: 156 Seiten

Größe (LxBxH): 14.50 21.00 cm

18,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Schmidt-Römhild

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1657124

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT