Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Vom Land in den Mund

Grossarth, Jan

Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss

17,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Nagel & Kimche

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A3779841

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Vom Land in den Mund

Bio und Handarbeit sind gut, Industrie und Massenproduktion schlecht - so sehen wir die Landwirtschaft. Während Vegetarier, Tierschützer und Bio-Kunden Lebensqualität für Nutztiere, Bewusstsein für die Natur und die Abkehr von der Discounter-Mentalität fordern, kontern die Bauern mit dem Vorwurf weltfremder Romantik. Jan Grossarth plädiert dafür, die unausweichliche Nahrungsindustrie sinnvoll und mit neuen Ideen zu gestalten. Er schreibt über Genmais, Schweinemast, ethisches Essen, Schlachthofarbeiter und Selbstversorger, über Stadtgärtner und Ökoterroristen und warum bei diesen Themen die Emotionen hochkochen. Wem nicht egal ist, was er vor sich auf dem Teller hat, muss dieses Buch lesen.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Nagel & Kimche

ISBN-13: 9783312006922

ISBN-10: 3312006929

Erscheinungsdatum: 20.02.2016

Produktform: Softcover

Seiten: 160 Seiten

Gewicht: 220 Gramm

Größe (LxBxH): 20.40 12.70 1.30 cm

17,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Nagel & Kimche

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A3779841

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Ignoriert - unterdrückt - diffamiert

Ignoriert - unterdrückt - diffamiert


Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD
So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT