Sie befinden sich hier: » Startseite »

zur Übersicht
Wie die Kirche ihre Macht missbraucht

Deininger, Bernd

Wie die Kirche ihre Macht missbraucht

Ein Theologe und Therapeut berichtet

Verlag: FISCHER Taschenbuch
Artikelnummer: A3110727
ISBN-13: 9783596198948

Preis: 12,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen Gewicht: 290.00 Gramm

Menge:

Gegen den Machtmissbrauch der Kirche Wie entsteht Machtmissbrauch durch kirchliche Amtsträger gegenüber niedriger Gestellten und Laien? Welche Entwicklungen entstehen durch diesen systematischen Machtmissbrauch? Wie begünstigt oder fördert die festgelegte Hierarchie den Machtmissbrauch innerhalb der Kirche? Theologe und Psychoanalytiker Dr. Bernd Deininger geht diesen und anderen drängenden Fragen in seinem Buch anhand außergewöhnlicher Fälle aus dreißigjähriger Berufspraxis nach. Er fordert, dass die streng hierarchische Struktur innerhalb der Kirche einem Miteinander auf Augenhöhe weichen muss, dass der Gehorsam gegenüber Höhergestellten nicht das eigenständige Denken ersetzen darf, dass das Zölibat auf Freiwilligkeit beruhen sollte und Missbrauchsopfer im kirchlichen Rahmen Hilfe erfahren müssen.
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste


Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

Kürzlich angesehene Artikel

  • Wie die Kirche ihre Macht missbraucht

    Deininger, Bernd
    Wie die Kirche ihre Macht missbraucht

    12,99

     

    inkl. MwSt. & ggf. Versand

  • Letzte Aktualisierung am 25.03.2019 um 09:49

    * frühere Preisbindung aufgehoben

    **Sonderausgabe in anderer Ausstattung

    *** früherer gebundener Ladenpreis

    **** Mängelexemplar