Sie befinden sich hier: » Startseite »

zur Übersicht
Die narzisstische Gesellschaft

Maaz, Hans-Joachim

Die narzisstische Gesellschaft

Ein Psychogramm

Verlag: DTV
Artikelnummer: A2902989
ISBN-13: 9783423348218

Preis: 9,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen Gewicht: 232.00 Gramm

Menge:

Pointierte Ursachenforschung Hans-Joachim Maaz zeigt, dass Gier, nach Geld oder nach anderen Lebensvorteilen, Ausdruck einer narzisstischen Störung ist. Der narzisstische Mensch ist ein um Anerkennung ringender, stark verunsicherter Mensch. Er tut alles, um die Bestätigung, die er zum Leben braucht, zu erhalten - durch Konsum, Besitz, Animation und Aktion. Besonders ausgeprägt ist diese Störung bei den Trägern gesellschaftlicher Macht: bei Politikern, Managern und Stars. "Politik ist narzissmuspflichtig", so Maaz. Der Autor plädiert dafür, dass wir uns von der Wachstumsideologie ebenso wie von der Leistungsgesellschaft verabschieden.
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste


Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

Kürzlich angesehene Artikel

  • Die narzisstische Gesellschaft

    Maaz, Hans-Joachim
    Die narzisstische Gesellschaft

    9,90

     

    inkl. MwSt. & ggf. Versand

  • Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 um 08:01

    * frühere Preisbindung aufgehoben

    **Sonderausgabe in anderer Ausstattung

    *** früherer gebundener Ladenpreis

    **** Mängelexemplar