Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Richtig einkaufen ohne Glutamat

Martin, Hans-Helmut

550 Fertigprodukte und Lebensmittel

9,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Trias

Lieferstatus: vergriffen, keine Neuauflage

Artikelnummer: A0906040

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Richtig einkaufen ohne Glutamat

Skandal im Supermarkt!

Glutamat? Das kommt mir nicht in den Einkaufskorb! Wenn Sie wüssten... Da der Geschmacksverstärker billig ist und viele Lebensmittel richtig aromatisch und lecker macht, setzt ihn die Industrie großflächig ein. Doch wer dem gefährlichen Zusatzstoff aus dem Weg gehen will, braucht detektivischen Spürsinn. Denn auch Versprechen wie "ohne künstliche Geschmacksverstärker" täuschen: Oft sind statt dessen Hefeextrakt, Weizeneiweiß & Co. drin. Und die sind auch nicht besser.

Buhmann Glutamat!

Glutamat zu vermeiden ist sinnvoll, denn es verführt dazu, mehr zu essen und macht dick. Auch bei Krankheiten wie Altersdemenz, Parkinson oder Epilepsie vermutet man inzwischen Zusammenhänge mit erhöhtem Glutamatkonsum. Und bei Migräne und Allergien könnte auch Glutamat dahinterstecken. Mit diesem Einkaufsführer können Sie Produkte unter die Lupe legen und Glutamat sicher vermeiden.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Trias

ISBN-13: 9783830439387

ISBN-10: 3830439385

Gewicht: 116 Gramm

Größe (LxBxH): 0.80 10.10 16.10 cm

9,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Trias

Lieferstatus: vergriffen, keine Neuauflage

Artikelnummer: A0906040

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

16 Jahre Angela Merkel

16 Jahre Angela Merkel


Wie eine Elite-Sozialistin Deutschland zerstörte und warum niemand sie aufhalten wollte.
Mit einem Essay von Thor Kunkel. Sonntag, 22. September 2013, am Tag der Bundestagswahl, Konrad-Adenauer-Haus, kurz nach 18:00 Uhr...

Mehr Informationen
Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.668
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos