Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der vitale Hund - Das Ernährungsbuch vom Tierarzt

Wienrich, Volker

Das Handbuch für Halter, Züchter und Hundesportler

9,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Müller Rüschlikon

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0702415

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Der vitale Hund - Das Ernährungsbuch vom Tierarzt

Dieses grundlegende Werk zeigt, wie Fitness, Vitalität und Lebensdauer des Hundes durch richtige Ernährung gezielt gefördert werden können. Der Autor und Fachmann Dr. med. vet. Volker Wienrich gibt leicht verständliche Tipps zu allen Fragen rund um die gesunde Ernährung des Hundes. Dabei spielen Nährstoffe und deren Einfluss auf den Körper des Hundes eine ebenso wichtige Rolle wie dessen Verdauungsorgane und die richtige Fütterung. Der Ratgeber wird abgerundet durch eine Übersicht über Futtermittel, die momentan auf dem Markt zu finden sind. Eine unverzichtbare Hilfe für alle, denen die Gesundheit ihres Hundes am Herzen liegt!

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Müller Rüschlikon

ISBN-13: 9783275015061

ISBN-10: 3275015060

Produktform: Hardcover

Seiten: 158 Seiten

Gewicht: 600 Gramm

Größe (LxBxH): 25.10 17.50 1.20 cm

9,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Müller Rüschlikon

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0702415

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT