Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die Ölzieh-Therapie

Harnisch, Günter

Eine ungewöhnlich wirksame Naturheilmethode zur Selbstbehandlung

13,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Lorber & Turm

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0424574

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Die Ölzieh-Therapie

1991 hielt ein bei uns bis dahin unbekannter russischer Arzt einen Vortrag auf dem Ärztekongreß des All-Ukrainischen Verbandes der Bakteriologen in der früheren UDSSR. Mit seinem Referat stellte Dr. Karach, so hieß dieser Arzt, in unserem Lande einiges an Gesundheitsverständnis auf den Kopf. Dabei sprach er nur über ein altes, harmloses Volksheilmittel aus seiner ukrainischen Heimat: das Ölziehen. Wenn nicht die Ärztin Dr. Veronica Carstens den Vortrag des russischen Referenten in die Hände bekommen und ihn 1991 in ihrer Zeitschrift Natur & Medizin veröffentlicht hätte, vielleicht wäre das Thema Ölziehkur spurlos wieder in der Versenkung verschwunden. So aber horchten die Leserinnen und Leser auf. Ärzte, Heilpraktiker, Kranke, Gesunde, an alternativen Heilmethoden Interessierte - sie alle begannen sich bei uns erstmals für das Mundspülen mit Sonnenblumenöl zu interessieren. In Windeseile verbreitete sich das Wissen auf eine Weise, die für unsere westliche Kultur ganz und gar nicht typisch ist: einfach durch Erzählen über die Anwendung und den Erfolg dieser Heilmethode. Dieses Buch vermittelt alles Wissenswerte über das Ölziehen, vor allem, welche Pflanzenöle sich dafür besonders eignen.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Lorber & Turm

ISBN-13: 9783799902618

ISBN-10: 3799902619

Produktform: Softcover

Seiten: 136 Seiten

Gewicht: 226 Gramm

Größe (LxBxH): 22.30 16.40 1.20 cm

13,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Lorber & Turm

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0424574

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT