Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Wer schweigt, stimmt zu

Ulrike Guérot

16,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 140 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134648

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Wer schweigt, stimmt zu

Wir müssen unser Zusammenleben neu entwerfen!

Wie wollen wir eigentlich leben? Nach 2 Jahren Pandemie, in zermürbten Gesellschaften, verformten Demokratien, polarisierten Debatten, erschöpften Volkswirtschaften und eingeschränkten Freiheitsrechten, liegt diese Frage mitten auf dem europäischen Tisch. Die deutsche Politikwissenschaftlerin und Publizistin Ulrike Guérot fordert in diesem Buch eindringlich, den Wert von Grundrechten in unserem Bewusstsein neu zu verankern.

Mit Wer schweigt, stimmt zu hat die Autorin ein explosives Essay für all diejenigen geschrieben, die nicht so leben wollen wie in den letzten 2 Jahren und die ihre Freiheit nicht für eine vermeintliche Sicherheit verspielen wollen. Ein Buch gegen den transhumanistischen Zeitgeist, der mit einer als Lebensrettung maskierten Kontrollpolitik genau das verspielt, was das Mysterium des Lebens ausmacht.

Niemand darf von der Teilhabe am Diskurs ausgegrenzt werden, denn mit Ausgrenzung beginnt die Erosion der Demokratie.

Gewinner sind vor allem Tech-Giganten wie Facebook, Twitter sowie YouTube und Finanzriesen, die schlussendlich digitale Überwachungssysteme installieren: den Körper als letzte Ware im Visier und leere Heilsversprechen im Gepäck. Wir müssen unser Zusammenleben also schlicht neu entwerfen: für eine postnationale, postkapitalistische und postpatriarchale Welt. Mit öffentlichen Räumen, zu denen alle Zugang haben und wo niemand durch einen Barcode ausgesperrt wird. Europa und Freiheit hängen dann untrennbar zusammen.

Es ist an der Zeit, das betretene Schweigen zu brechen.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783864893599

Infos: Gebunden, 140 Seiten

Gewicht: 255 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 12,5 1 cm

16,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 140 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134648

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT