Logo

 

1984

George Orwell

1984

Taschenbuch, 384 Seiten
Artikelnummer : 107901

Preis: 12,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 272.00 Gramm

Beschreibung

Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell

George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolut autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann.

Im Orwell-Staat wird eine neue Sprache verordnet, das sogenannte »Neusprech«. Zusammen mit dem sogenannten »Doppeldenk« soll den Menschen das Denken abgewöhnt werden. Orwell beschreibt eindrucksvoll, wie durch Veränderung der Sprache der Manipulation des Volkes durch die herrschende Klasse Tür und Tor geöffnet werden kann. Besonders deutlich wird das, wenn die unmenschlichsten Züge eines Systems mit wohllautenden Namen besetzt sind. So gibt es zum Beispiel ein »Liebesministerium«. Es sorgt nicht etwa für den liebevollen Umgang der Menschen untereinander, sondern »lehrt« den Abtrünnigen und Andersdenkenden mittels grausamster Foltermethoden den »Großen Bruder« zu lieben. Im »Ministerium für Wahrheit« werden Geschichte und Gegenwart dem gegenwärtigen politischen System angepasst. Wahr ist, was der »Große Bruder« als wahr definiert. Anderslautendes wird aus Zeitschriften und Büchern und damit aus dem Gedächtnis der Menschen systematisch entfernt.

Kopp Verlag e.K. • Bertha-Benz-Str. 10 • 72108 Rottenburg a. N.
Tel. (0 74 72) 98 06 10 • Fax (0 74 72) 98 06 11
www.kopp-verlag.de • info@kopp-verlag.de

Jetzt drucken