Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Top Suchanfragen

Vitamin D3

CDL

DMSO

Die große Täuschung

Rizinusöl

WHO-Pandemievertrag

Praxisbuch Methylenblau

Kollagen Pulver

Kopp Vital

Nattokinase

Psychologie der Massen

Top Kategorien

Bücher Neu

RestSeller

Kopp Vital-Produkte

Schnäppchen

Pfeffersprays

Zart besaitet

Georg Parlow

(1)

21,50

Verlag: Festland Verlag

Taschenbuch, 248 Seiten

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: 137380

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Zart besaitet

Zwischen Reizüberflutung und tiefer Einsicht: Die Welt der Hochsensiblen

Hochsensible Menschen leben mit dem Gefühl, anders zu sein - irgendwie nicht richtig. Ihre Eigenarten und Bedürfnisse machen sie zu Außenseitern. Sie haben gelernt, damit zu leben, aber richtig glücklich sind sie nicht.

Die Hochsensiblen sind zwar in der Minderzahl, aber nicht so allein auf weiter Flur, wie viele von ihnen glauben. Und ihre hohe Sensibilität ist sicher kein Irrtum der Natur, ganz im Gegenteil! Dieses Buch befasst sich detailliert mit den Gemeinsamkeiten und Stärken der Hochsensiblen, bietet erhellende und erleichternde Einsichten und zeigt unterschiedlichste Zusammenhänge von persönlicher und gesellschaftlicher Relevanz.

Zart besaitet ist ein Standardwerk, das sowohl wegen der gründlichen Recherche des Autors als auch wegen seines genauen und persönlichen Sprachstils das meistverkaufte Buch zum Thema im deutschsprachigen Raum geworden ist.

»Zart besaitet vermittelt HSP ein Gefühl der Zugehörigkeit zur Gemeinschaft ähnlich Wahrnehmender. Die bei hochsensiblen Menschen weitverbreitete Ansicht, nicht so recht dazu zu gehören, relativiert sich.« Dr. Christel K.

 

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Festland Verlag

ISBN-13: 9783950176582

Infos: Taschenbuch, 248 Seiten

Verpackungsgewicht: 345 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 21,1 14,2 1,7 cm

21,50

Verlag: Festland Verlag

Taschenbuch, 248 Seiten

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: 137380

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Produktbewertungen zu "Zart besaitet"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Ha1604

Das ist für mich ein sehr interessantes Buch. Ich habe nicht gewusst, was mit mir los ist. Durch dieses Buch weiß ich endlich, dass ich nicht die Einzige bin. Mein Freund hatte bis jetzt wenig Verständnis mit meinem Problem, aber jetzt sieht er Alles etwas anders. Ich bin von vielen Dingen schnell genervt und jetzt kann ich auch verstehen, warum. Ich habe aber auch erfahren, dass die Hochsensibilität Vorteile hat und das fand ich auch wieder gut. Tolles Buch

13.11.2023

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Die dunklen Pläne der WHO: permanente Pandemien, Impfzwang und totale Überwachung

Lockdowns, Ausgangssperren, Kontaktverbote, Schul- und Geschäftsschließungen, Masken- und Testzwang, Quarantäne und Impfdruck - all das ist nichts gegenüber den Plänen, die die WHO noch in diesem Jahr beschließen will.

Hinter verschlossenen Türen und vor der breiten Öffentlichkeit verborgen, werden düstere Pläne für eine globale Gesundheitsdiktatur geschmiedet.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT