Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Schwester Melisse - Die Klosterfrau von Köln

Tanja Schurkus

14,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 132216

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Schwester Melisse - Die Klosterfrau von Köln

Ordensschwester und erfolgreiche Unternehmerin

Die beherzte Erfinderin des bekannten pflanzlichen Arzneimittels »Klosterfrau Melissengeist« war eine ungewöhnliche Frau. Die Kölner Schriftstellerin Tanja Schurkus erzählt die wechselhafte Geschichte der Ordensfrau Maria Clementine Martin (1775-1843), die als Krankenschwester den bis heute weit verbreiteten »Klosterfrau Melissengeist« entwickelte und sich eine eigene Existenz aufbaute: Als unter Napoleon die Klöster säkularisiert werden, verlässt sie den Orden der Annuntiatinnen. In der Schlacht von Waterloo versorgt sie Verwundete.

1825 kommt sie nach Köln, pflegt den erkrankten Domkapitular und nutzt ihr Wissen zur Pflanzenheilkunde, um ihr »Melissenwasser« als Arznei herzustellen. Doch wie erfolgreich darf eine Frau sein, die einst das Gelübde der Armut abgelegt hat? Schnell gerät sie in Konflikte mit den politischen Machthabern.

Ein mitreißender Roman über Lebensträume, Schicksalsschläge und eine eigenwillige Frau, die ihrer Zeit weit voraus war.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783746254753

Infos: Gebunden, 240 Seiten

Gewicht: 348 Gramm

Größe (LxBxH): 21,2 13,7 2,5 cm

14,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 132216

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2022

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2022


Was 2021 nicht in der Zeitung stand
Preisfrage: Was war noch wahnsinniger als das Jahr 2020, in dem die »Corona-Krise« begann? Antwort: das Jahr 2021, auf das dieses Enthüllungsbuch zurückblickt.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT