Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Kräuter aus dem Klostergarten

Hans-Dieter Stoffler

24,00

Verlag: Thorbecke

Gebunden, 200 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: Voraussichtlich am 04.06.2024

Erscheinungstermin: 03.06.2024

Artikelnummer: 138508

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Kräuter aus dem Klostergarten

Ein Spaziergang durch den mittelalterlichen Klostergarten
Wissen und Weisheit der Mönche

  • Der Erfolgstitel in völlig überarbeiteter und neu gestalteter Neuauflage
  • Mehr als 20 000 verkaufte Exemplare
  • Neu ausgewählte historische Abbildungen
  • Jetzt durchgehend vierfarbig

Die mittelalterlichen Mönche wussten viel über Heil- und Gewürzkräuter. So verfasste bereits im 9. Jahrhundert Walahfried Strabo, der berühmte Abt der Insel Reichenau, ein Gartengedicht über die Kraft der Kräuter.

Hans-Dieter Stoffler lädt uns ein zu einem Spaziergang durch den mittelalterlichen Klostergarten. Farbige Holzschnitte und nostalgische Abbildungen aus verschiedenen Epochen zeigen die Kräuter in ihrer ganzen Pracht.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Thorbecke

ISBN-13: 9783799520607

Infos: Gebunden, 200 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Erscheinungstermin: 03.06.2024

24,00

Verlag: Thorbecke

Gebunden, 200 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: Voraussichtlich am 04.06.2024

Erscheinungstermin: 03.06.2024

Artikelnummer: 138508

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Freie Waffen für den Eigenschutz

Freie Waffen für den Eigenschutz

Deutschland ist unsicherer denn je, und das nicht nur für Frauen!

Wir befinden uns in einem Zeitalter des fortschreitenden Zerfalls der inneren Sicherheit. Es tummeln sich so viele Kriminelle auf unseren Straßen wie nie zuvor. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Wenn der Staat seinen Aufgaben nicht mehr nachkommt und man Angriffe auf Leib und Leben befürchten muss, dann ist es an der Zeit, sich selbst zu schützen. Genau das kann man mit freien Waffen, die dabei helfen, sich adäquat zu verteidigen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT