Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Johannisbrotgewächse - Mängelartikel

7,99 16,19 €

Mängelexemplar

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 42 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: M02581

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Johannisbrotgewächse - Mängelartikel

Mängelartikel - Cover leicht beschädigt.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Johannisbrotbaum, Merbau, Senna, Senna alata, Röhren-Kassie, Caesalpinien, Senna alexandrina, Afzelia xylocarpa, Copaifera, Mopane, Parkinsonia florida, Schotia, Kassien, Detarium senegalense, Brachystegia, Parkinsonien, Tamarindenbaum, Cassia abbreviata, Blauholz, Brasilholz, Guibourtia, Amerikanische Gleditschie, Copaifera langsdorffii, Brownea, Geweihbaum, Afzelia africana, Gleditschien, Jatoba, Peltophorum, Flammenbaum, Gelber Flammenbaum, Geflügelte Senna, Divi-Divi-Baum, Cynometra beddomei, Maramabohne, Pfauenstrauch, Zebrano, Brownea coccinea, Isoberlinia doka, Geweihbäume. Auszug: Der Johannisbrotbaum bzw. in Österreich Bockshörndlbaum (Ceratonia siliqua), auch Karubenbaum oder Karobbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse (Caesalpinioideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Diese Art kommt im Mittelmeerraum und Vorderasien vor. Der Johannisbrotbaum ist ein äußerst hitze- und trockenresistenter, immergrüner Baum, der Wuchshöhen von 10 bis 20 m erreicht. Der Baum wächst auf kalkhaltigen Böden (auch sandigem, wasserdurchlässigem Lehm) und toleriert einen hohen Salzgehalt. Er ist sehr anspruchslos und wächst und fruchtet auf marginalen Standorten ohne Bewässerung und ohne Pestizide. Daher ist er für den biologischen Anbau bestens geeignet. Er bevorzugt die Nähe zur Küste und ist bis zu 25 km landeinwärts auf seeseitigen Hügeln zu finden. Er reagiert empfindlich auf Frost, weshalb er selten in Höhen über 500 Meter zu finden ist. Der Stamm ist kräftig und die Äste sind gespreizt, wodurch er mit seiner ausladenden, halbkugeligen Krone einen Umkreis von 12 bis 15 m Durchmesser beschatten kann. Die braune Borke ist rau und stark gefurcht. Der Johannisbrotbaum hat formstabiles, nicht schwindendes, hartes Holz mit rustikaler, farbiger Zeichnung. Es ist widerstandsfähig gegen Verrottung an der Luft und im Boden und eignet sich deswegen auch zur Herstellung von Zäunen, Parkett und Türen. Wegen seiner Härte und Bruchfestigkeit kann es auch zur Fertigung von Werkzeugstielen und Wanderstöcken verwendet werden. Außerdem wird es zur Herstellung von langsam brennender Holzkohle benutzt. Wie die meisten Hülsenfrüchtler gehen die Wurzelknöllchen des Johannisbrotbaums eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit des Bodens bei. Die wechselständigen, ledrigen, paarig gefiederten Laubblätter sind 10 bis 20 cm lang, und bestehen aus zwei bis fünf Paaren meist gegenständiger Fiederblättchen.
 

Eigenschaften


ISBN-13: M02581

Infos: Paperback, 42 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Gewicht: 31 Gramm

Größe (LxBxH): 24,6 18,9 0,2 cm

7,99 16,19 €

Mängelexemplar

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 42 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: M02581

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

136.793
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos