Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die Smartphone-Epidemie

Manfred Spitzer

(20)

20,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 367 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 130700

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Die Smartphone-Epidemie

»Millionen von Toten weltweit«

»Wenn ich kritisiere, dass die Zahl der Toten durch Smartphones weit größer ist als etwa die der Lungenkrebsopfer durch Rauchen, dann ernte ich Ungläubigkeit bis Empörung. Dabei ist das gut belegbar!« Manfred Spitzer

In den letzten 10 Jahren hat das Smartphone die Welt mit enormer Geschwindigkeit erobert und den Alltag für seine 4 Milliarden Nutzer verändert wie keine technische Neuerung zuvor. Viele sehen die positiven Seiten, wenige machen sich Gedanken um die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit und unsere Gesellschaft.

Von morgens bis abends, bei der Arbeit und im Privatleben: ohne Smartphone scheint einfach nichts mehr zu gehen. Über die gesundheitlichen Folgen machen sich mittlerweile sogar Investoren und Unternehmer Gedanken. Der Chef von Apple empfiehlt, Smartphones nicht in Schulen zu verwenden, der französische Präsident verbietet sie dort ganz, und Süd-Korea hat seit Jahren Gesetze zum Schutz der Jugend vor den schlimmsten Folgen der Handynutzung.

Smartphones schaden der Gesundheit, der Bildung und der Gesellschaft insgesamt! Sie verursachen nachweislich eine ganze Reihe gesundheitlicher Schäden, deren Ausmaß nur wenigen Menschen bewusst ist.

Es wird höchste Zeit, dem Smartphone-Hype durch Fakten zu begegnen. Wann wachen wir endlich auf?

Eigenschaften


ISBN-13: 9783608963687

Infos: Gebunden, 367 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Gewicht: 515 Gramm

Größe (LxBxH): 21 13,5 3,4 cm

20,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 367 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 130700

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Stimmen zum Buch
Psychologie heute

»Der Ulmer Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer will vor allem aufrütteln und klarmachen, wie schädlich und ungesund das digitalisierte Leben ist.«
Psychologie heute

Deutsches Ärzteblatt

»Spitzer ist ein >Psychiater zum Anfassen<. Er verspürt einen Auftrag. Er versteht sich nicht nur als Wissenschaftler, sondern in erster Linie als Arzt, der helfen will.«
Deutsches Ärzteblatt

 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt

Produktbewertungen zu "Die Smartphone-Epidemie"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Michael W. aus Sande

Kompetent und zutreffend. Leider findet der Verfasser kaum gehör.

22.08.2019

Verifizierte Bewertung

2.0 / 5.0

Peter S. aus Belgern

Hier hatte ich mir mehr erhofft, jedoch wenn ein Psychiater so etwas schreibt, dann gibt er die Schuld dem späteren Patienten. Es passt vom Inhaltsverzeichnis ins ICD-10, also Abweichungen die der Patient hat, weil er eben süchtig wird Das ist meine Definition: Wenn die Nerven in Schwingungen versetzt werden, wie bei G 2,3, 4, 5, dann erwärmen sich die Natrium-, oder Kalzium-Ionen-Kanäle, die Flüssigkeit trocknet aus Signale werden nicht weitergeleitet, das Restless-Legs-Syndrom kann enstehen und auf jeden Fall sterben täglich mehrere 100.000 Nervenzellen. Man hat zwar 300 Milliarden, es enstehen auch täglich mehrere 10.000 Neue, aber irgendwann ist Feierabend. WLAN, und Rauchmelder,die teilweise schon mit 5000 -10.000 Mikrowatt/m, wie im Flugzeug senden, sind eine weitere Gesundheitsgefahr Ab 2500 Mikrowatt/m, beginnt der Bereich der Mikrowelle Seit 1979 produziert die Fa, Biologa schon Silber durchwirkte Kleidung und Stoffe und Bettbaldachine, sowie Dämmbaustoffe verschiedenster Art, also das Problem kennt man schon lange außer der Psychiater. Die Psychiaterin Dr. med. Kelly aus den USA nennt das, eben so wie ich, beim Namen, aber das traut sich hier keiner, weil man ja am Patienten verdient und den Hippokratischen Eid nicht mehr schwört. Nachzulesen unter Neuigkeiten www.peter-gesundheit.com.

16.08.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Rafael S. aus Hilden

Wie alle Bücher von Prof. Spitzer einfach sensationell. Mit einfachen Worten das Wesentliche herausholen und einem so rüber bringen, dass man es auch versteht. Super

26.07.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Christiane F. aus Seelow

Das Thema Smartphon-Nutzung beschäftigt mich täglich im beruflichen Alltag als Lehrerin. Und ich muss sagen, dieses Buch bestätigt meine Erfahrungen und regt mich auch an darüber mit meinen Schülern zu diskutieren. Dieses Buch ist sehr gut beschrieben.

18.07.2019

Verifizierte Bewertung

< 12345 >
Nach oben
kopp-verlag.de

135.884
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos