Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Top Suchanfragen

Vitamin D3

CDL

DMSO

Die große Täuschung

Rizinusöl

WHO-Pandemievertrag

Praxisbuch Methylenblau

Kollagen Pulver

Kopp Vital

Nattokinase

Psychologie der Massen

Top Kategorien

Bücher Neu

RestSeller

Kopp Vital-Produkte

Schnäppchen

Pfeffersprays

Die Machtelite

C. Wright Mills

29,99

Verlag: Westend

Gebunden, 574 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 136651

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Die Machtelite

Das Standardwerk der kritischen Elitenforschung

Charles Wright Mills war einer der schillerndsten amerikanischen Intellektuellen, ein »radikaler Nomade« und »postmoderner Cowboy«. Mills wurde selbst nach seinem vorzeitigen Tod 1962 von der CIA als »intellektuelle Bedrohung« eingestuft.

Vor über 60 Jahren beschrieb dieser »halb-vergessene Prophet« (Norman Birnbaum) der Gesellschaftsanalyse und Sozialkritik bereits jene Tendenzen, die gegenwärtig unter dem Begriff der »Postdemokratie« zusammengefasst werden:

Eine formale Demokratie, in der allzu häufig Situationen zu beobachten sind, in denen »Repräsentanten mächtiger Interessengruppen, die nur für eine kleine Minderheit sprechen, weit aktiver sind als die Mehrheit der Bürger, wenn es darum geht, das politische System für die eigenen Ziele einzuspannen.« Situationen, »in denen politische Eliten gelernt haben, die Forderungen der Menschen zu lenken und zu manipulieren« (Colin Crouch). Mills´ Beobachtungen - eine enge Liaison zwischen ökonomischen, politischen und militärischen Großorganisationen, das Streben der Funktionseliten der mittleren Machtsphären in die Welt des großen Geldes und die Existenz von zahlreichen exklusiven Elite-Netzwerken, über welche die Medien nur selten in ihrer Berichterstattung informieren - haben nichts an ihrer Aktualität eingebüßt.

Generationen von Lesern wurden durch Die Machtelite zu kritischem Denken animiert. Über 60 Jahre nach Erscheinen ist dieses Werk aktuell wie nie - wer sich für Elitenforschung interessiert, kommt an Mills nicht vorbei.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Westend

ISBN-13: 9783864892707

Infos: Gebunden, 574 Seiten

Verpackungsgewicht: 880 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 22 14,5 5 cm

29,99

Verlag: Westend

Gebunden, 574 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 136651

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Die dunklen Pläne der WHO: permanente Pandemien, Impfzwang und totale Überwachung

Lockdowns, Ausgangssperren, Kontaktverbote, Schul- und Geschäftsschließungen, Masken- und Testzwang, Quarantäne und Impfdruck - all das ist nichts gegenüber den Plänen, die die WHO noch in diesem Jahr beschließen will.

Hinter verschlossenen Türen und vor der breiten Öffentlichkeit verborgen, werden düstere Pläne für eine globale Gesundheitsdiktatur geschmiedet.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT