Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Des Teufels Gebetbuch - Mängelartikel

Markus Heitz

9,99 16,99 €

Sie sparen: 7,00 € (41%)

Mängelexemplar

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Softcover, 672 Seiten

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: M04236

leider ausverkauft
  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Des Teufels Gebetbuch - Mängelartikel

Mängelartikel - Cover leicht beschädigt.

Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben.

 

 


 

Eigenschaften


ISBN-13: M04236

Infos: Softcover, 672 Seiten

Gewicht: 765 Gramm

Größe (LxBxH): 20,9 13,6 4,5 cm

9,99 16,99 €

Sie sparen: 7,00 € (41%)

Mängelexemplar

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Softcover, 672 Seiten

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: M04236

leider ausverkauft
  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023


Was 2022 nicht in der Zeitung stand
Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT