Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 15 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Untergang des Abendlandes

Oswald Spengler

(8)

14,95 €** 34,80 €

Sie sparen: 19,85 € (57%)

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Verlag: Anaconda

Gebunden, 1471 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 125470

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Der Untergang des Abendlandes

Das Ende einer Hochkultur

Seit Erscheinen dieses Werkes ist der Untergang des Abendlandes zum geflügelten Wort und Menetekel für Europa geworden. Oswald Spengler hat uns als Erster mit der Möglichkeit konfrontiert, dass unsere Kultur auch untergehen kann. Jede Kultur besitzt ihre eigene Seele, wird geboren, durchläuft eine Phase der Hochkultur, um schließlich zur bloßen Zivilisation zu degenerieren.

Nach Spengler befindet sich das Abendland in genau dieser letzten Periode, in der eine Kultur ihrem eigenen Tod entgegengeht. Seine tiefsinnigen Ansichten über den Kulturverfall sind heute aktueller denn je.

»Der Untergang des Abendlandes, so Oswald Spenglers über 1000 Seiten starkes Werk, galt in den Anfangsjahren der Weimarer Republik als Meilenstein - [.]< der aus dem Harz stammende Geschichtsphilosoph [beschrieb] den offenbar gesetzmäßigen Niedergang der westlichen Zivilisation und ihre Ablösung durch eine Dominanz des asiatischen Kulturkreises.

>Sehr weitsichtig [.]< Russlands Außenminister Sergej Lawrow über Spengler Zwar stehe Europa als Kontinent Russlands sehr nahe, doch habe es seinen >Niedergang< selbst verschuldet, so Lawrow, weil es sich selbst zu einem >Anhängsel der amerikanischen Politik< degradiert hätte. Alle Entscheidungen würden mittlerweile in Washington getroffen.

Bereits 2013 hatte der Außenminister mit den armenischen Wurzeln [.] den deutschen Geschichtsphilosophen ausdrücklich gewürdigt. Spengler beklagte bereits vor 100 Jahren zu Recht, dass die westliche Gesellschaft ihre moralische Haltung und ihren Wunsch verliere, die menschlichen Werte zu verteidigen, schrieb Lawrow damals.« Redaktionsnetzwerk Deutschland

»Ich berufe mich auf Kulturtheoretiker wie Oswald Spengler. [.] Ich liebe Europa, deswegen flößt mir das jetzige Europa einen solchen Schrecken ein. Ich sehe, dass es stirbt.« Alexander Dugin

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Anaconda

ISBN-13: 9783730604533

Infos: Gebunden, 1471 Seiten

Gewicht: 1055 Gramm

Größe (LxBxH): 20,2 12,5 6,8 cm

14,95 €** 34,80 €

Sie sparen: 19,85 € (57%)

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Verlag: Anaconda

Gebunden, 1471 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 125470

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Der Untergang des Abendlandes"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Invicto DS

Das Buch ist ein Wahnsinn.

27.11.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Carmen S. aus Villingen-Schwenningen

Dieses Buch kann ich vom Inhalt noch nicht bewerten, noch nicht gelesen, aber ein super Preis für so ein dickes Buch.

30.08.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Christoph K.

Ohne Weiteres weiterempfehlen

29.08.2018

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Manfred S. aus Erlach

1400 Seiten kann man nicht ruck zuck lesen und bewerten

25.08.2018

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

  12 >
verheimlicht - vertuscht - vergessen 2024

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2024

Immer wenn wieder einmal 365 Tage vorüber sind, nimmt sich der Enthüllungsjournalist das vom Mainstream schön zurechtgeschminkte Vorjahr zur Brust und zerlegt es nach allen Regeln der Kunst. Mit verheimlicht - vertuscht - vergessen 2024 stellt er die nunmehr 17. Ausgabe der inzwischen legendären Jahrbuchreihe vor - mit vielen Antworten auf immer atemloser werdende Fragen: Wo wurde gelogen, verdreht, aufgehübscht, parfümiert und verschwiegen? Und natürlich: Hat Deutschland noch eine Zukunft?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT