Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Griff in die Kasse

Hans Herbert von Arnim

(25)

8,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 112 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 132548

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Der Griff in die Kasse

Ein politischer Coup von seltener Dreistigkeit!

Wer wünscht sich das nicht: eine Einkommenserhöhung um 58 Prozent. Das Berliner Abgeordnetenhaus macht es möglich - allerdings nur für seine eigenen Mitglieder. Zum 1. Januar 2020 haben die Volksvertreter ihr Gehalt und ihre Rentenansprüche hemmungslos aufgestockt und sich so auf einen Schlag ein riesiges Geldgeschenk gemacht.

Um Gesetz und Verfassung haben sich die Betreiber dieser als »Parlamentsreform« etikettierten Selbstbereicherung nicht geschert - stattdessen wurden die weitreichenden Folgen der Neuregelung vor der Öffentlichkeit verschleiert. Wie der Coup eingefädelt und alle Kontrollen ausgehebelt wurden, wer die Hauptverantwortlichen und die wichtigsten Profiteure sind, das wird hier schonungslos aufgedeckt. Doch bei scharfer Analyse und Kritik bleibt der Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim nicht stehen. Er zeigt: Es gibt Möglichkeiten, das Gesetz zu stoppen und das Abgeordnetenhaus zum Rückzug zu zwingen!

Die Aufdeckung eines politischen Skandals von seltener Dreistigkeit!

Am 26. September 2019 beschloss das Abgeordnetenhaus von Berlin auf Initiative von fünf Fraktionen (SPD, Grüne, Linke, CDU und FDP), die Diäten seiner Mitglieder auf einen Schlag gewaltig zu erhöhen. Damit steigerten sie automatisch auch ihre Versorgung Übergangsgeld, Alters-, Invaliditäts- und Hinterbliebenenversorgung) um denselben Prozentsatz, und dies geschah auch noch mit Rückwirkung. Zugleich lehnte das Abgeordnetenhaus eine Verkleinerung des durch Überhang- und Ausgleichsmandate auf 160 Mitglieder angeschwollenen Abgeordnetenhauses ab.

Von den Mainstreammedien weitestgehend unbeachtet und unkritisiert blieben bisher:

  • Die mehrfache bewusste Täuschung der Öffentlichkeit,
  • die vorsätzliche Verletzung von Geschäftsordnung und Verfassung,
  • die unzutreffende oder ganz fehlende Begründung,
  • die weittragenden Auswirkungen der Neuregelung
  • und ihr Wirksamwerden nicht nur mitten in der Wahlperiode, sondern sogar bis zu 20 Jahre zurück!


Die ganze Tragweite dieser maßlosen Selbstversorgung aus der Staatskasse aufzudecken und ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen, ist Gegenstand und Ziel dieses schmalen Buches. Es hiermit bewenden zu lassen, wäre jedoch zu kurz gegriffen. Deshalb geht es auch darum, mögliche Gegenmaßnahmen aufzuzeigen, mit denen das Abgeordnetenhaus den erforderlichen Kontrollen unterworfen werden kann.

Das Abgeordnetenhaus von Berlin liefert ein schockierendes Beispiel für die Selbstherrlichkeit einer Volksvertretung.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783453605688

Infos: Taschenbuch, 112 Seiten

Gewicht: 122 Gramm

Größe (LxBxH): 18,7 12 1,1 cm

8,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 112 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 132548

Versand , . : Bestellen Sie innerhalb von und Minuten!

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt

Produktbewertungen zu "Der Griff in die Kasse"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Werner R.

Ein bewundernswertes Buch, eben ein echter von Arnim: Glasklare Argumentation, jeder Satz ein geschliffener Gedankengang, kein einziges Wort blabla". Die Anwürfe durch die betroffenen Politiker zeigen auf, dass diese über keine sachlichen Argumente verfügen und auch von den geistigen Fähigkeiten her weit unterhalb von von Arnim liegen. Es ist bezeichnend, dass die angegriffene Handlungsweise der Politiker - die typische "Gemeinsamkeit der Demokraten" - in den Medien keinen Widerhall fand, ebenso wenig wie die Aufdeckung durch den Verfasser. Das Buch ist auch für die Verhältnisse außerhalb Berlins von Bedeutung und sollte deshalb weiteste Verbreitung finden, ebenso sind weitere Bücher von von Armin zur Aufdeckung vieler anderer Skandale zu wünschen. Wie kann man denn sonst an solche Informationen gelangen.?"

20.07.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Erwin H. aus Chemnitz

Kann bedenkenlos empfoh len werden. Nichts für einen guten Schlaf

12.07.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Josef R. aus Zwenkau

nm jk k l-jb hjgvjjlkfhgkmjbhgfh

08.07.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Susanna M. aus Kühbach

Exzellente Recherche auch in diesem Fall. Hans Herbert von Arnim trifft den Kern der Sache exakt.

04.07.2020

Verifizierte Bewertung

  1234567 >
Nach oben
kopp-verlag.de

136.125
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos