Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Impfbuch

Raymond Unger

(6)

15,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 237 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134392

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Das Impfbuch

»Die zweifelhafte Impfwirkung hat inzwischen auch viele Geimpfte enttäuscht.«

  • Was können die mit heißer Nadel gestrickten Vakzine leisten?
  • Wo liegen ihre Grenzen und Risiken?
  • Was sind die Hintergründe zu dem Pandemie-Narrativ?
  • Welche Ziele verfolgt die Politik?
  • Welche Rolle spielen die Medien?
Verunsicherung, Heilserwartung, Zwangsandrohungen oder Hexenjagd bilden das Hintergrundrauschen zur sehnsüchtig erwarteten Impf-Rettung, von der sich die Menschen nach dieser einschneidenden Krise endlich eine Rückkehr zur Normalität erhoffen. Doch die Frage bleibt:

Wo steht die Gesellschaft nach 18 Monaten Pandemie, in der Millionen Deutsche das Impfangebot der Bundesregierung ablehnen?

Das Angstnarrativ rund um Corona hat den offenen Diskurs in Medien und Wissenschaft illegitim verengt. Renommierte Wissenschaftler mit abweichenden Meinungen werden ausgegrenzt und diskreditiert. Im Zuge der Corona-Krise etabliert Deutschland eine nie dagewesene Impf- und Kontrollgesellschaft, deren staatliche Eingriffe weit über den Gesundheitsschutz hinausgehen. Medien und Politik sprechen abschätzig von »Impfmuffeln« und »Covidioten«. Doch tatsächlich wirft der propagierte wissenschaftliche Konsens zugunsten von Massenimpfungen bei einer näheren Betrachtung mehr und mehr Fragen auf.

Wird die dritte oder vierte »Booster-Impfung« endlich den erhofften Impferfolg bringen?

Raymond Unger zeigt in diesem Buch den Stand einer von der Pharmaindustrie unabhängigen Corona-Forschung auf, beklagt den lähmenden Konsens der Massenmedien, warnt vor einer tiefen Spaltung der Gesellschaft und klärt über die Risiken und Nebenwirkungen einer Covid-19-Impfung auf.

In der erfolgreichen Gesellschaftsanalyse Vom Verlust der Freiheit hat Unger bereits die moralischen Übersteuerungen deutscher Politikansätze unter anderem zur Corona-Pandemie untersucht. Mit seinem Impfbuch präsentiert er eine kühn gedachte Analyse und zeichnet das große Bild vom Zustand unserer Gesellschaft.

 

Eigenschaften


ISBN-13: 9783958034617

Infos: Gebunden, 237 Seiten

Gewicht: 295 Gramm

Größe (LxBxH): 19,5 12,5 2,5 cm

15,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Gebunden, 237 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134392

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Das Impfbuch"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Wahana777

Sehr gut und verständlich geschriebenes Buch über die Impfung mit mRNA-Impfstoffen gegen Corona. Nebenwirkungen, biochemische Abläufe und Reaktionen des Körpers werden gut beschrieben. Sehr zu empfehlen!

08.05.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Haermle

Unter vielen anderen Aspekten kommt in diesem Buch durch Zitate aus Fernsehsendungen die Ahnungslosigkeit der Bundeskanzlerin in Bezug auf die Deutung des PCR-Tests zustande und die sachliche und aufwendige Begründung, warum dieser Test keine genaue Aussage über den tatsächlichen Krankenstand in der Bevölkerung erlaubt. Es wird der Aspekt auch erwähnt, dass ursprünglich das Versprechen von Seiten der Regierung abgegeben worden war: "wenn man zweimal geimpft sei" sei man für lange Zeit geschützt, was sich aber nicht bewahrheitete und aus ehemaligen Befürwortern der Impfung inzwischen Skeptiker gemacht hat. Erstaunlich ist auch weiterhin, nicht nur in dieser Publikation, dass immer noch ein großer Teil der Bevölkerung offenbar nicht zu wissen scheint, dass die "Impfung" nach wie vor - unter Anwendung der Kriterien die früher in Deutschland für die Zulassung eines Medikaments Standard waren- immer noch nicht zugelassen ist.

03.04.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

KoppFAaaaaN

Absolut informativ, tatsächlich jede Seite wichtig-gelesen Januar 2022. Toll aufgeteilt in 4 Kapitel, auch haptisch ein schönes Buch, die Lage von jeder Seite beleuchtet. Sehr gut geschrieben! Hätte ich einen Wunsch, ich wünschte jeder Mensch würde das lesen. Bravo Herr Unger, großes Lob und Danke! Auch dem Koppverlag!

17.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Mbfansr

Schockierend offen Und ehrlich. Das sollten viel mehr Menschen lesen

07.01.2022

Verifizierte Bewertung

  12 >
Ignoriert - unterdrückt - diffamiert

Ignoriert - unterdrückt - diffamiert


Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD
So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT