Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

16,00 26,00 €

Sie sparen: 10,00 € (38%)

Als Taschenbuch

Verlag: DuMont

Taschenbuch, 511 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 133058

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Das Ende des Alterns

»Altern ist eine Krankheit, und diese Krankheit ist behandelbar.« Prof. Dr. David A. Sinclair

Eine neue Wissenschaft, die Epigenetik, erlebt derzeit einen kometenhaften Aufstieg. Neben der DNA existiert in jedem Zellkern eine weitere Ebene der Information: die Epigenetik. Diese Strukturen spielen bei der Entstehung von Krankheiten wie Krebs oder Diabetes eine entscheidende Rolle - ebenso wie beim Alterungsprozess. Der renommierte Wissenschaftler David A. Sinclair hat herausgefunden, wie man die richtigen Gene wieder aktivieren und so den Organismus heilen und verjüngen kann. Die epigenetische Revolution wird Wirklichkeit werden. Sie wird zu spannenden Möglichkeiten, aber auch zu tiefgreifenden ethischen Dilemmata führen.

»Ein elegantes, spannendes Buch, das es verdient hat, aufmerksam und gründlich gelesen zu werden.« Siddhartha Mukherjee, Krebsforscher und Pulitzer-Preisträger

»Für alle, die den Alterungsprozess verstehen, länger leben und den Alterskrankheiten entgehen wollen, ist dieses Buch unverzichtbar.« Dr. Dale Bredesen, Autor von Alzheimer-Revolution

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: DuMont

ISBN-13: 9783832165581

Infos: Taschenbuch, 511 Seiten

Verpackungsgewicht: 440 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 19 12,5 3,4 cm

16,00 26,00 €

Sie sparen: 10,00 € (38%)

Als Taschenbuch

Verlag: DuMont

Taschenbuch, 511 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 133058

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Produktbewertungen zu "Das Ende des Alterns"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Hubi1

wissenschaftlich gut vermittelt

07.03.2024

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Dickkopf

Ein einmaliges hervorragendes Buch, das mir einen Einblick in die revolutionäre Medizin von morgen aufzeigt. Es gibt sehr wenige Bücher, die mich so in den Bann gezogen haben wie dieses Buch. Ich habe es zweimal gelesen und es hat mein Leben verändert.

12.02.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

elkro

Alles super

29.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Berliner

Ein sehr interessantes Buch, sollte man wirklich lesen.

09.09.2021

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

  12 >
Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird Das Schwarzbuch der Ausplünderung Deutschlands - faktenkompakt und aktuell wie kein anderes Buch zur Lage der Nation Das »reiche Deutschland« ist ein Märchen!

Haben auch Sie sich schon einmal gewundert, warum Sie ständig arbeiten, aber trotzdem auf keinen grünen Zweig kommen? Politik und Mainstream-Medien behaupten immer wieder, Deutschland wäre ein »reiches Land«. Doch in Wirklichkeit gehört der deutsche Bürger in Europa zu den Ärmsten, obwohl wir die stärkste Wirtschaft haben und am härtesten arbeiten.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT