Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Auf Kosten der Dritten Welt?

Siegfried Kohlhammer

21,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 219 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131419

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Auf Kosten der Dritten Welt?

Geht es uns so gut, weil es den Entwicklungsländern so schlecht geht - und umgekehrt?

In fast allen Debatten über die Zuwanderung aus Afrika und Asien nach Europa wird ein als unanfechtbar geltendes Argument vorgebracht: Wir Europäer trügen »historische Verantwortung« gegenüber den Entwicklungsländern, insbesondere den afrikanischen. Es sei unsere fortwährende Bringschuld, die Opfer von Verelendung, Korruption und Klimawandel aufzunehmen, denn wir hätten die Rechnung für unsere Raubzüge (Bodenschätze, Zwangsarbeit, Sklaverei) und deren Folgen nie beglichen.

Siegfried Kohlhammers 1993 vorgelegte und seit vielen Jahren vergriffene Studie Auf Kosten der Dritten Welt? untersucht - als bisher einzige empirisch fundierte Arbeit - die verbreitete Annahme, wir verdankten unseren Reichtum weitgehend der Armut von anderen, während die anderen aus ihrem Elend nicht herauskämen, weil wir sie weiterhin ausbeuteten.

Siegfried Kohlhammer stellt in diesem Buch die wesentlichen Vorurteile gegen die »ausbeuterische« industrialisierte Welt richtig. Denn wenig bis nichts daran stimmt.

Eine erkenntnisreiche Lektüre!

Eigenschaften


ISBN-13: 9783948075057

Infos: Paperback, 219 Seiten

Gewicht: 420 Gramm

Größe (LxBxH): 23 16,5 2,1 cm

21,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 219 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131419

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Nach oben