Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Angst und Macht

Rainer Mausfeld

(21)

14,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 128 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 131181

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Angst und Macht

Die Manipulation der Massen

Die Herrscher der Welt bedienen sich zu Indoktrination, Unterdrückung und Stabilisierung ihrer Macht der Angst

Angst schwächt unser Urteilsvermögen und bringt uns dazu, Zustände hinzunehmen, gegen die wir uns normalerweise wehren würden. Insofern ist ein ängstlicher Mensch der ideale Staatsbürger. Kein Wunder, dass viele Mächtige in der Geschichte das Angstniveau der Bevölkerung nicht dem Zufall überließen. Neben Furcht vor Repressionen durch das System selbst, werden fleißig auch andere Angstgegner aufgebaut.

»Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht bedeutet das Vermögen, seine Interessen gegen andere durchsetzen zu können und andere dem eigenen Willen zu unterwerfen. Macht hat also für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile. Macht löst bei den ihr Unterworfenen häufig Gefühle aus, von der Macht überwältigt und ihr gegenüber ohnmächtig zu sein. Macht erzeugt also Angst. Da Angst selbst wiederum Macht über die Geängstigten ausübt, haben diejenigen, die es verstehen, Angst zu erzeugen, eine sehr wirkungsvolle Methode, auf diese Weise ihre Macht zu stabilisieren und zu erweitern.

Angsterzeugung ist ein Herrschaftsinstrument, und Techniken zum Erzeugen von gesellschaftlicher Angst gehören zum Handwerkszeug der Macht.

Ein systematisches Erzeugen von gesellschaftlicher Angst entzieht der Demokratie die Grundlage, weil Angst eine angemessene gesellschaftliche Urteilsbildung blockiert und die Entschluss- und Handlungsbereitschaft lähmt. Freiheit von gesellschaftlicher Angst gehört unabdingbar zum Fundament von Demokratie.

Autoritäre oder totalitäre Herrschaftsformen bedienen sich, im Unterschied zu demokratischen, offen einer systematischen Angsterzeugung und Einschüchterung der Bevölkerung.

Angst führt zu einer massiven Verengung des Aufmerksamkeitsfeldes und des Denkens; eine kollektive Angsterzeugung lässt sich daher nutzen, um je nach Bedarf der Machtausübenden Vorgänge für die Öffentlichkeit unsichtbar zu machen.« Aus dem Inhalt

Eigenschaften


ISBN-13: 9783864892813

Infos: Paperback, 128 Seiten

Gewicht: 180 Gramm

Größe (LxBxH): 20,5 13,3 1,3 cm

14,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Paperback, 128 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 131181

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Angst und Macht"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Palaiologos

Schon im Jahr vor der angstgetriebenen Corona-Agenda der Herrschenden veröffentlichte der Autor diesen Text, der aus kogninitionspsychologischer Sicht brillant dartut, wie Mächtige bei ihren Untertanen Angst schüren und kanalisieren, um ihre Macht zu begründen und auszubauen. Leider gibt er sich an manchen Stellen als entschiedener Anhänger eines egalitären Humanitarismus zu erkennen. Das mag einen konservativen Leser passager verstimmen, trübt aber nicht den intellektuellen Wert der Kernaussagen des Textes, die sehr gute Argumentationshilfen gegen die seit März anhaltenden totalitären Bestrebungen der Herrschenden unter dem Vorwand der Gesundheitsfürsorge liefern.

18.11.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Hanshuckebein

Dieses 2019 erschienene Buch ist hochaktuell angesichts der Angst und Panikverbreitung durch Politik und Medien wegen Corona.

23.08.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Barnowski

alles super!!

14.08.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Margot K.

kein Kommentar, da noch nicht gelesen

27.07.2020

Verifizierte Bewertung

  123456 >
Covid-19: Die  ganze  Wahrheit

Covid-19: Die ganze Wahrheit


Politik und Pharmaindustrie blind zu vertrauen, könnte der schlimmste Fehler Ihres Lebens sein
Der New-York-Times-Bestsellerautor Dr. Joseph Mercola und Ronnie Cummins, Gründer und Leiter der Organic Consumers Association, haben sich zusammengetan, um die Wahrheit über Covid-19 zu enthüllen...

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT