Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Vertreibung aus dem Paradies

Merten, Hans-Lothar

100 Jahre Steueroasen zwischen Nummernkonten, Briefkastenfirmen und Karibikinseln

24,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: FinanzBuch Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4443577

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Vertreibung aus dem Paradies

Apple, Starbucks, Hoeneß - so unterschiedlich die Akteure auch sind, ein Ziel eint sie: Keine oder nur wenig Steuern auf Vermögen. Und auch der kleine Mann sucht allzu oft sein Heil in der Steuerflucht.

Obwohl immer wieder brandaktuell, ist das Phänomen »Steuerflucht« alles andere als neu. Bereits Ende des Ersten Weltkriegs begann die Schweiz, ein Modell zu etablieren, das fast 100 Jahre erfolgreich funktionieren sollte. Inzwischen gibt es unzählige Nachahmer, die »Kundschaft« mit Niedrigststeuern anlocken - darunter nicht nur die Cayman Islands, sondern auch Bundesstaaten der USA. Und so wechselhaft die Geschichte der Steueroasen auch ist - ihre Macher hinter den glitzernden Bank- und Kanzleifassaden sind ihren Jägern immer eine Spur voraus.

So wird es Steueroasen auch künftig geben. Ihnen selbst geht es heute teils besser denn je. Die Geschichte der Steueroasen, des schwarzen Lochs der Weltwirtschaft, wird also wohl fortgeschrieben werden müssen. Und keiner kennt das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Fahndungsbehörden und Finanzberatern besser als Hans-Lothar Merten.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: FinanzBuch Verlag

ISBN-13: 9783959720274

ISBN-10: 3959720270

Gewicht: 537 Gramm

Größe (LxBxH): 21.50 15.60 2.20 cm

24,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: FinanzBuch Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4443577

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Der Ansteckungsmythos

Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!
Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.400
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos