Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher




Auf meisterhafte Weise werden hier die Geschichte der Medizin und modernste wissenschaftliche Erkenntnisse miteinander verbunden, die ein neues Licht auf die dunkelste Diagnose der Menschheit werfen.

Nachdem das Krebsgenomprojekt keinen brauchbaren Ansatz zur Krebsheilung zutage gefördert hat, zeigt der Wissenschaftsautor Travis Christofferson einen vielversprechenden Ansatz im Kampf gegen die Krankheit auf.

Neuer Behandlungsansatz weckt bei Krebspatienten enorme Hoffnung

Über die Wahrheit stolpern geht der Frage auf den Grund, was auf Zellebene passiert, bis es zu bösartigen Wucherungen kommt. Das Buch liest sich wie ein Detektivroman voller Wendungen und Wirrungen, mit Sackgassen und »Heureka«-Momenten. Christofferson gelangt zu einer Schlussfolgerung, die alles infrage stellt, was wir über die Krankheit zu wissen glaubten. Dass der »Krieg gegen Krebs« gescheitert ist, liegt seiner Ansicht nach an dem falschen Ansatz, Krebs als rein genetische Krankheit einzustufen.

Die Mitochondrien sind von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit

Jedem, der von dieser furchtbaren Krankheit betroffen ist oder als Mediziner Krebspatienten behandelt, eröffnet dieses Buch eine erfrischende und hoffnungsvolle Perspektive. Es beleuchtet die neuen, aufregenden und nicht toxischen Therapieansätze, die sich aus der aufkommenden Stoffwechseltheorie ergeben. Eines Tages könnten sie sich als Wendepunkt im Kampf gegen diesen uralten Feind des Menschen erweisen.

Ernährungsketose ist ein mächtiges Werkzeug

Die Stoffwechseltherapie gibt der Medizin einen neuen Ansatz an die Hand, die Krebsbehandlung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten - eher als einen sanften Wiederaufbau anstatt eines erbitterten Kampfs mit Stahl, Strahlen und Chemo, der häufig bis aufs Blut geführt wird. Die Stoffwechseltherapie unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt: Sie kann sämtliche Formen von Krebs behandeln, da sie an der einen Schwäche ansetzt, die sämtlichen Krebszellen eigen ist - der Stoffwechselstörung.

Preis: 8,99 € statt 17,90

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Stimmen zum Buch

»Die Informationen in Über die Wahrheit stolpern werden sich massiv darauf auswirken, wie man mit Krebs umgeht und wie man Krebs verhindert. Stoffwechseltherapien werden effektiver und weniger giftig sein als die derzeit eingesetzten Gentherapien oder Immuntherapien. Sie haben das Potential, Millionen Krebspatienten in aller Welt zu mehr Lebensqualität und einem deutlich längeren Leben zu verhelfen.«
Dr. Thomas N. Seyfried

Es liest sich wie ein Roman, und jeder, der sich für die neuen Diskussionen über Krebs und Krebsbehandlung interessiert, kann ihm leicht folgen.« Ich empfehle es Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen und verweise oft darauf.
Dr. Nasha Winters

»Phänomenal ... Pflichtlektüre für jeden, der Krebs hat oder jemanden mit Krebs kennt ... Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig dieses Buch ist. Besorgen Sie sich ein Exemplar und lesen Sie es.«
Dr. Joseph Mercola

»Der Autor nimmt uns mit auf eine 100 Jahre währende, aufregende Reise durch die Bemühungen, diese Krankheit zu erforschen, zu verstehen und auszumerzen ... Es handelt sich um ein großartiges Buch zu einem wissenschaftlichen Rätsel ... Dieses Buch ist für jeden geeignet und sollte von allen Ärzten gelesen werden, die Krebs behandeln. Ich gratuliere dem Autoren zu seiner hervorragenden Arbeit und empfehle das Buch wärmstens.«
Dr. Robert L. Elliot

»Eine bilderstürmende, mit Informationen gespickte Erzählung, die kühn an unserem derzeitigen Verständnis von Krebs und seiner Behandlung rüttelt. Christofferson argumentiert überzeugend ... Pflichtlektüre, wenn man die Geschichte und die Entwicklung der aktuellen Behandlungsansätze bei Krebs begreifen will.«
Dr. Joseph C. Maroon



Über die Wahrheit stolpern

Travis Christofferson

Über die Wahrheit stolpern

Paperback, 323 Seiten
Verlag: Kopp Verlag
Artikelnummer : 975400
ISBN-13: 9783864456619

Preis: 8,99 € statt 17,90

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 401.00 Gramm

Versandkostenfrei in Europa

Kein Mindestbestellwert

Menge:



Beschreibung:

Auf meisterhafte Weise werden hier die Geschichte der Medizin und modernste wissenschaftliche Erkenntnisse miteinander verbunden, die ein neues Licht auf die dunkelste Diagnose der Menschheit werfen.

Nachdem das Krebsgenomprojekt keinen brauchbaren Ansatz zur Krebsheilung zutage gefördert hat, zeigt der Wissenschaftsautor Travis Christofferson einen vielversprechenden Ansatz im Kampf gegen die Krankheit auf.

Neuer Behandlungsansatz weckt bei Krebspatienten enorme Hoffnung

Über die Wahrheit stolpern geht der Frage auf den Grund, was auf Zellebene passiert, bis es zu bösartigen Wucherungen kommt. Das Buch liest sich wie ein Detektivroman voller Wendungen und Wirrungen, mit Sackgassen und »Heureka«-Momenten. Christofferson gelangt zu einer Schlussfolgerung, die alles infrage stellt, was wir über die Krankheit zu wissen glaubten. Dass der »Krieg gegen Krebs« gescheitert ist, liegt seiner Ansicht nach an dem falschen Ansatz, Krebs als rein genetische Krankheit einzustufen.

Die Mitochondrien sind von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit

Jedem, der von dieser furchtbaren Krankheit betroffen ist oder als Mediziner Krebspatienten behandelt, eröffnet dieses Buch eine erfrischende und hoffnungsvolle Perspektive. Es beleuchtet die neuen, aufregenden und nicht toxischen Therapieansätze, die sich aus der aufkommenden Stoffwechseltheorie ergeben. Eines Tages könnten sie sich als Wendepunkt im Kampf gegen diesen uralten Feind des Menschen erweisen.

Ernährungsketose ist ein mächtiges Werkzeug

Die Stoffwechseltherapie gibt der Medizin einen neuen Ansatz an die Hand, die Krebsbehandlung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten - eher als einen sanften Wiederaufbau anstatt eines erbitterten Kampfs mit Stahl, Strahlen und Chemo, der häufig bis aufs Blut geführt wird. Die Stoffwechseltherapie unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt: Sie kann sämtliche Formen von Krebs behandeln, da sie an der einen Schwäche ansetzt, die sämtlichen Krebszellen eigen ist - der Stoffwechselstörung.

Über den Autor

Travis Christofferson erhielt sein Vordiplom in Molekularbiologie an der Montana State University und seinen Master in Material Engineering and Science an der South Dakota School of Mines and Technology. Heute ist er hauptberuflich Autor und unterhält eine Krebs-Stiftung. Er lebt mit seiner wundervollen Frau, seinen zwei süßen Kindern, einem schlecht erzogenem Bernhardiner und zwei nicht sehr cleveren, orangen Katzen in den Bergen von South Dakota.




Letzte Aktualisierung am 18.06.2019 um 08:31

* frühere Preisbindung aufgehoben

**Sonderausgabe in anderer Ausstattung

*** früherer gebundener Ladenpreis

**** Mängelexemplar