Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Stauffenberg und das Attentat des 20. Juli 1944

Ueberschär, Gerd R.

Darstellung, Biographien, Dokumente

9,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0382977

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Stauffenberg und das Attentat des 20. Juli 1944

Der Name Claus Schenk Graf von Stauffenberg steht für den Widerstand gegen Hitler. Am 20. Juli 1944 brachte Stauffenberg eine Bombe ins "Führerhauptquartier", doch Adolf Hitler entging dem Attentat knapp. Stauffenberg zahlte, wie viele Mitverschwörer, mit seinem Leben. Als "Aufstand des Gewissens" ging der gescheiterte Staatsstreich in die Geschichte ein. Der bekannte Historiker Gerd R. Ueberschär stellt die historischen Entwicklungen und Motivationen der daran Beteiligten ausführlich dar: Von den ersten Plänen der Operation "Walküre" über den Tag des 20. Juli 1944 bis zur Hinrichtung der Beteiligten und Verfolgung ihrer Angehörigen. Ein wichtiges Zeugnis deutschen Widerstands.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: FISCHER Taschenbuch

ISBN-13: 9783596162789

ISBN-10: 3596162785

Produktform: Softcover

Auflage: 2. Aufl.

Seiten: 272 Seiten

Gewicht: 206 Gramm

Größe (LxBxH): 19.00 cm

9,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0382977

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.038
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos