Alt Text des Bildes
Pünktliche Lieferung zu Weihnachten - bei Bestellungen bis 20.12.2018

Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Finanzwelt

zur Übersicht
Reichtum ohne Gier

Sahra Wagenknecht

Reichtum ohne Gier

Paperback, 317 Seiten
Kopp Verlag Artikelnummer: 127706
ISBN-13: 9783593508757

Preis: 14,00 €*

Sonderausgabe in anderer Ausstattung


Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 460.00 Gramm

Menge:

Der Entwurf einer neuen Wirtschaftsordnung

Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Für die Mehrheit wird das Leben nicht besser, sondern härter. Es ist Zeit für eine kreative, innovative Wirtschaft mit kleinteiligen Strukturen, mehr Wettbewerb und funktionierenden Märkten statt eines Wirtschaftsfeudalismus, in dem Leistung immer weniger zählt, Herkunft und Erbe dagegen immer wichtiger werden.

Sahra Wagenknecht fordert

  • eine andere Verfassung des Wirtschaftseigentums,
  • die Demokratisierung des Zugangs zu Kapital und
  • die Entflechtung riesiger Konzerne, deren Macht fairen Wettbewerb und Demokratie zerstört,
  • Talent und echte Leistung zu belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft zu fördern.


Mit ihrem Buch eröffnet Wagenknecht eine politische Diskussion über neue Eigentumsformen und die vergessenen Ideale der Aufklärung. Sie legt eine scharfsinnige Analyse der bestehenden Wirtschaftsordnung vor und zeigt Schritte in ein demokratisch gestaltetes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer zu bereichern.

»Das Buch ist wirklich gut geschrieben. Die Autorin beherrscht die Kunst des klaren Denkens.« Peter Gauweiler, Süddeutsche Zeitung

»Vielleicht brauchen wir eine Politikerin der Linken, um uns über die Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft aufzuklären und um Vorschläge zu bekommen, wie wir eine solche Wirtschaftsordnung (wieder) gestalten können.« Max Otte, Börse Online

»Wagenknecht schlachtet ungeniert eine heilige Kuh der Sozialisten.« Norbert Häring, Handelsblatt

»Sie widerlegt die Behauptung, dass der Kapitalismus unentbehrlich für Innovationen sei.« Andreas Wehr, Junge Welt

zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern
Hitliste Bücher

Preishits

Kürzlich angesehene Artikel

  • Reichtum ohne Gier

    Sahra Wagenknecht
    Reichtum ohne Gier

    14,00 *

  • * Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 um 18:16