Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Enthüllungen



Die Bundeswehr ist am Ende ihrer Kräfte. In diesem Buch werfen die Autoren einen Blick auf die gut 60-jährige Geschichte der Bundeswehr und analysieren ihren Niedergang systematisch.

Personalprobleme, Bürokratiewahn und Ausrüstungsmängel: Die Bundeswehr pfeift bereits seit Jahren aus dem letzten Loch. Ausgehend von diesem desaströsen Status quo zeigen Spiegel-Bestsellerautor Josef Kraus und Oberst a.D. Richard Drexl in Nicht einmal bedingt abwehrbereit auf, wie die Bundeswehr seit der Wiedervereinigung nahezu systematisch kaputtgespart wurde.


  • Gesellschaftliche und politische Hintergründe
  • Strategische Lage der Bundeswehr
  • Defizite und Konsequenzen
  • Rückblick auf 7 Jahrzehnte
  • Auslandseinsatz: Bedarf, Grenzen, Risiken, Belastungen
  • Europäische Armee als reales Ziel?
  • Deutsche Sonderwege

Das Buch zeigt nicht nur, wie sich Funktion und Zustand unserer Streitkräfte seit ihrer Gründung gewandelt haben, sondern wirft auch einen Blick auf brennende Fragen der Zukunft: Welche Rolle nimmt die Bundeswehr ein zwischen den europäischen Armeen und der NATO? Welchen Rückhalt hat die Bundeswehr mitsamt ihren Organisationen noch in unserer Gesellschaft? Welchen Einfluss auf die sicherheitspolitische Lage haben neue Machtfaktoren wie der Expansionskurs Chinas, das aggressive Auftreten Russlands und die Neuorientierung der USA? Und wie ist die Bundeswehr im Hinblick auf Cyber-Bedrohungen und den globalisierten Terrorismus des 21. Jahrhunderts aufgestellt?

Beide Autoren sind sich einig: Die deutsche Sicherheitspolitik bedarf nicht nur innerhalb der Verteidigung eines grundlegenden Wandels und massiven Investitionen. Jedem Soldat der deutschen Bundeswehr sollte wieder mehr Anerkennung entgegengebracht werden. Der Beruf und der Einsatz als solcher sollte mehr gewürdigt werden - sowohl von Politik als auch Gesellschaft. Ihre Kritik geht ins Eingemachte, denn ihr Buch soll anhand von wichtigen Fakten und Informationen als Weckruf verstanden werden. Reformschritte werden stets beim Namen genannt, die sich nicht selten an die Bundesregierung und das Bundesministerium der Verteidigung in Berlin richten.

»Die Bundeswehr ist in einem katastrophalen Zustand. Es fehlt an ausreichendem Personal und es fehlt ebenso an einer funktionstüchtigen Ausrüstung. Von den Panzern bis zu den Hubschraubern, von den U-Booten bis zu den Fregatten, von der Luftwaffe bis zu so einfachen Dingen wie geeigneter Kleidung und Munition - es fehlt überall. Unter diesen elementaren Defiziten leidet nicht nur die Attraktivität der Bundeswehr, es leidet die gesamte Verteidigungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland - ein wahrhaft unverantwortlicher Befund.« Rupert Scholz, Verteidigungsminister a.D.

Weitere Bücher und Produkte zum Thema Bundeswehr und innere Sicherheit können Sie in unserem Online-Shop versandkostenfrei bestellen.

Preis: 22,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Josef Kraus, Richard Drexl

Nicht einmal bedingt abwehrbereit

Gebunden, 231 Seiten
Artikelnummer : 131076
ISBN-13: 9783959721806

Preis: 22,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 412.00 Gramm

Versandkostenfrei in Europa

Kein Mindestbestellwert

Menge:



Beschreibung:

Die Bundeswehr ist am Ende ihrer Kräfte. In diesem Buch werfen die Autoren einen Blick auf die gut 60-jährige Geschichte der Bundeswehr und analysieren ihren Niedergang systematisch.

Personalprobleme, Bürokratiewahn und Ausrüstungsmängel: Die Bundeswehr pfeift bereits seit Jahren aus dem letzten Loch. Ausgehend von diesem desaströsen Status quo zeigen Spiegel-Bestsellerautor Josef Kraus und Oberst a.D. Richard Drexl in Nicht einmal bedingt abwehrbereit auf, wie die Bundeswehr seit der Wiedervereinigung nahezu systematisch kaputtgespart wurde.


  • Gesellschaftliche und politische Hintergründe
  • Strategische Lage der Bundeswehr
  • Defizite und Konsequenzen
  • Rückblick auf 7 Jahrzehnte
  • Auslandseinsatz: Bedarf, Grenzen, Risiken, Belastungen
  • Europäische Armee als reales Ziel?
  • Deutsche Sonderwege

Das Buch zeigt nicht nur, wie sich Funktion und Zustand unserer Streitkräfte seit ihrer Gründung gewandelt haben, sondern wirft auch einen Blick auf brennende Fragen der Zukunft: Welche Rolle nimmt die Bundeswehr ein zwischen den europäischen Armeen und der NATO? Welchen Rückhalt hat die Bundeswehr mitsamt ihren Organisationen noch in unserer Gesellschaft? Welchen Einfluss auf die sicherheitspolitische Lage haben neue Machtfaktoren wie der Expansionskurs Chinas, das aggressive Auftreten Russlands und die Neuorientierung der USA? Und wie ist die Bundeswehr im Hinblick auf Cyber-Bedrohungen und den globalisierten Terrorismus des 21. Jahrhunderts aufgestellt?

Beide Autoren sind sich einig: Die deutsche Sicherheitspolitik bedarf nicht nur innerhalb der Verteidigung eines grundlegenden Wandels und massiven Investitionen. Jedem Soldat der deutschen Bundeswehr sollte wieder mehr Anerkennung entgegengebracht werden. Der Beruf und der Einsatz als solcher sollte mehr gewürdigt werden - sowohl von Politik als auch Gesellschaft. Ihre Kritik geht ins Eingemachte, denn ihr Buch soll anhand von wichtigen Fakten und Informationen als Weckruf verstanden werden. Reformschritte werden stets beim Namen genannt, die sich nicht selten an die Bundesregierung und das Bundesministerium der Verteidigung in Berlin richten.

»Die Bundeswehr ist in einem katastrophalen Zustand. Es fehlt an ausreichendem Personal und es fehlt ebenso an einer funktionstüchtigen Ausrüstung. Von den Panzern bis zu den Hubschraubern, von den U-Booten bis zu den Fregatten, von der Luftwaffe bis zu so einfachen Dingen wie geeigneter Kleidung und Munition - es fehlt überall. Unter diesen elementaren Defiziten leidet nicht nur die Attraktivität der Bundeswehr, es leidet die gesamte Verteidigungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland - ein wahrhaft unverantwortlicher Befund.« Rupert Scholz, Verteidigungsminister a.D.

Weitere Bücher und Produkte zum Thema Bundeswehr und innere Sicherheit können Sie in unserem Online-Shop versandkostenfrei bestellen.




Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 um 08:31

* frühere Preisbindung aufgehoben

**Sonderausgabe in anderer Ausstattung

*** früherer gebundener Ladenpreis

**** Mängelexemplar