Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Hypermoral

Grau, Alexander

Die neue Lust an der Empörung

(1)

15,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Claudius

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4686171

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Hypermoral

Deutschland empört sich. Oft, gerne und über nahezu alles. "Empört Euch!" war folgerichtig ein Bestseller hierzulande, markiert er doch in zwei Worten das Coming-out der deutschen Seele. Wir leben im Zeitalter der Hypermoral. Moral ist zur Leitideologie und zum Religionsersatz unserer postreligiösen Gesellschaft mutiert. Moral ist absolut geworden, sie duldet keine anderen Diskurse neben sich. So wird aus Moral die Tyrannei der Werte: Minderheitenkult, Kränkungsfetischismus, Gleichheitsideologie. Politik, Wirtschaft, Kunst - alles wird auf moralische Fragen reduziert. Selbst der Konsum hat fair, nachhaltig und ressourcenschonend zu sein. Wer sich diesem Diktat der totalen Moral zu entziehen sucht, wird gesellschaftlich sanktioniert. Der Publizist und Philosoph Alexander Grau, Autor der vielbeachteten Kolumne "Grauzone" auf cicero.de, liefert eine schonungslose Bestandsaufnahme des zeitgenössischen Hypermoralismus und entlarvt die Grundlagen dieser grotesken Ideologie.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Claudius

ISBN-13: 9783532628034

ISBN-10: 3532628031

Erscheinungsdatum: 28.09.2017

Produktform: Hardcover

Auflage: 5. Aufl.

Seiten: 128 Seiten

Gewicht: 140 Gramm

Größe (LxBxH): 16.10 10.70 1.40 cm

15,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Claudius

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4686171

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Hypermoral"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Mario K. aus Hohndorf

Kein Kommentar ,ich muß es noch lesen.

04.03.2018

Verifizierte Bewertung

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT