Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Gold und Eisen

Stern, Fritz

Bismarck und sein Bankier Bleichröder

19,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Beck

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0129615

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Gold und Eisen

" ... ein Triumph vorurteilsfreier echter Geschichtsschreibung."
Golo Mann, Neue Zürcher Zeitung


"Gold und Eisen", die meisterhafte Doppelbiographie Bismarcks und seines jüdischen Bankiers Gerson von Bleichröder, ist das Hauptwerk von Fritz Stern. Der international renommierte Historiker zeichnet darin ein Bild von politischer Macht und Hochfinanz, Preußentum und Judentum im aufstrebenden Deutschen Reich der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zwei Welten treffen in seinem Buch aufeinander: die Welt des aristokratischen, agrarischen Junkertums und die moderne Industriegesellschaft. Denn Gerson von Bleichröder war nicht nur dreißig Jahre lang der private Bankier Bismarcks, sondern auch sein Vertrauter in Politik und Diplomatie. In glanzvoller Prosa erzählt Stern die Geschichte einer Wechselbeziehung von eminenter Wirkungsmacht: psychische Faktoren und materielle Interessen gewinnen in seinem Buch die oft vernachlässigte Bedeutung zurück, die sie in der historischen Wirklichkeit tatsächlich hatten.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Beck

ISBN-13: 9783406568473

ISBN-10: 3406568475

Erscheinungsdatum: 14.03.2008

Produktform: Softcover

Seiten: 860 Seiten

Gewicht: 998 Gramm

Größe (LxBxH): 22.40 cm

19,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Beck

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0129615

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2022

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2022


Was 2021 nicht in der Zeitung stand
Preisfrage: Was war noch wahnsinniger als das Jahr 2020, in dem die »Corona-Krise« begann? Antwort: das Jahr 2021, auf das dieses Enthüllungsbuch zurückblickt.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT