Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Europas
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Freiheit statt Kapitalismus

Wagenknecht, Sahra

Über vergessene Ideale, die Eurokrise und unsere Zukunft

22,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Campus Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0562667

Gebundenes Buch E-Book
  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Freiheit statt Kapitalismus

Der Kapitalismus versagt vor seinen eigenen Ansprüchen, sagt Sahra Wagenknecht. Sie nimmt Ludwig Erhard beim Wort: Wohlstand für alle! In ihrer Analyse unseres Wirtschaftssystems entwirft sie ein Zukunftsmodell, das dort weiterdenkt, wo die meisten Marktwirtschaftler auf halbem Wege stehen bleiben. Ein Plädoyer für politische Handlungsfähigkeit - Grundvoraussetzung für echten Wettbewerb, echtes Unternehmertum und echte Leistung.

»Gute Krisenanalyse ... Wagenknecht demaskiert die Mythen und Schwachstellen des globalen Hyperkapitalismus.« Max Otte

»'Freiheit statt Kapitalismus' formuliert den Zweifel, den viele mit sich herumtragen.« DeutschlandRadio

»Sahra Wagenknecht zeigt ein tieferes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge als viele Politiker aus Parteien, denen man gemeinhin Wirtschaftsnähe und -kompetenz zuspricht.« Handelsblatt

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Campus Verlag

ISBN-13: 9783593397313

ISBN-10: 3593397315

Erscheinungsdatum: 30.04.2012

Produktform: Hardcover

Auflage: Erw. u. aktualis. Neuausg.

Seiten: 406 Seiten

Gewicht: 648 Gramm

Größe (LxBxH): 21.50 13.50 cm

22,95

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Campus Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A0562667

Gebundenes Buch E-Book
  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT