Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Enthüllungen



  • Die Schulen - entwickeln statt gleichschalten
  • Die Lehrer - Kinder wieder anleiten statt ihr Lernbegleiter sein
  • Die Eltern - klarer Blick statt Sand in den Augen
  • Die Kinder - krank gemacht und um ihre Zukunft betrogen


Seit 20 Jahren wird das Bildungswesen über die Köpfe der Eltern und Lehrer hinweg umgebaut und so den Kindern das Entscheidende für ihre Persönlichkeitsentwicklung genommen: Bindung und Beziehung. Die Folge ist, dass sie auch als Erwachsene auf dem emotionalen und sozialen Entwicklungsstand von Kleinkindern bleiben: Sie leben im Moment, sind lustorientiert, emotional und sozial verdummt und nicht herkömmlich arbeitsfähig.

Das heutige Bildungssystem ist für alle eine Katastrophe - für die Kinder, für die Eltern und die Lehrer. Auch die Gesellschaft leidet enormen Schaden. Denn wir leben nur deshalb in einem friedlichen, geordneten Land, weil die Psyche der heutigen Erwachsenengeneration entwickelt ist. Nur auf dieser Basis können wir uns in andere einfühlen, sind sozial kompetent und haben ein Verständnis für demokratische Abläufe.

In seinem hoch brisanten Aufruf zur Bildungsoffensive zeigt Michael Winterhoff die ehrliche Bestandsaufnahme der heutigen Bildungslandschaft sowie die Vision, wie Bildung wieder zu einem tragfähigen Konzept wird, das uns vom Heute ins Morgen bringt.

Jeder steht in der Verantwortung: Bildungspolitiker, Wähler, Lehrer, Erzieher und auch Eltern können schon jetzt etwas für ihre Kinder tun - das müssen sie uns einfach wert sein!

»Jugendpsychiater warnt: Deutschlands Schüler werden immer dümmer!« Berliner Kurier

»Seine Thesen formuliert er steil: Jugendliche Schüler sind auf dem Niveau von Kleinkindern, Studienabsolventen brauchen Nachhilfe in Deutsch sowie in Mathe.« Stern

»Harte Kritik am deutschen Bildungssystem - Deshalb verdummen Deutschlands Kinder - Hälfte der Schulabgänger hat Schwierigkeiten bei der Arbeit - Junge Erwachsene versagen auf dem Arbeitsmarkt - Viele Schulabgänger sind orientierungslos« RTL

Preis: 20,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Michael Winterhoff

Deutschland verdummt

Gebunden, 224 Seiten
Artikelnummer : 131202
ISBN-13: 9783579014685

Preis: 20,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 403.00 Gramm

Versandkostenfrei in Europa

Kein Mindestbestellwert

Menge:



Beschreibung:

  • Die Schulen - entwickeln statt gleichschalten
  • Die Lehrer - Kinder wieder anleiten statt ihr Lernbegleiter sein
  • Die Eltern - klarer Blick statt Sand in den Augen
  • Die Kinder - krank gemacht und um ihre Zukunft betrogen


Seit 20 Jahren wird das Bildungswesen über die Köpfe der Eltern und Lehrer hinweg umgebaut und so den Kindern das Entscheidende für ihre Persönlichkeitsentwicklung genommen: Bindung und Beziehung. Die Folge ist, dass sie auch als Erwachsene auf dem emotionalen und sozialen Entwicklungsstand von Kleinkindern bleiben: Sie leben im Moment, sind lustorientiert, emotional und sozial verdummt und nicht herkömmlich arbeitsfähig.

Das heutige Bildungssystem ist für alle eine Katastrophe - für die Kinder, für die Eltern und die Lehrer. Auch die Gesellschaft leidet enormen Schaden. Denn wir leben nur deshalb in einem friedlichen, geordneten Land, weil die Psyche der heutigen Erwachsenengeneration entwickelt ist. Nur auf dieser Basis können wir uns in andere einfühlen, sind sozial kompetent und haben ein Verständnis für demokratische Abläufe.

In seinem hoch brisanten Aufruf zur Bildungsoffensive zeigt Michael Winterhoff die ehrliche Bestandsaufnahme der heutigen Bildungslandschaft sowie die Vision, wie Bildung wieder zu einem tragfähigen Konzept wird, das uns vom Heute ins Morgen bringt.

Jeder steht in der Verantwortung: Bildungspolitiker, Wähler, Lehrer, Erzieher und auch Eltern können schon jetzt etwas für ihre Kinder tun - das müssen sie uns einfach wert sein!

»Jugendpsychiater warnt: Deutschlands Schüler werden immer dümmer!« Berliner Kurier

»Seine Thesen formuliert er steil: Jugendliche Schüler sind auf dem Niveau von Kleinkindern, Studienabsolventen brauchen Nachhilfe in Deutsch sowie in Mathe.« Stern

»Harte Kritik am deutschen Bildungssystem - Deshalb verdummen Deutschlands Kinder - Hälfte der Schulabgänger hat Schwierigkeiten bei der Arbeit - Junge Erwachsene versagen auf dem Arbeitsmarkt - Viele Schulabgänger sind orientierungslos« RTL




Letzte Aktualisierung am 22.09.2019 um 12:08

* frühere Preisbindung aufgehoben

**Sonderausgabe in anderer Ausstattung

*** früherer gebundener Ladenpreis

**** Mängelexemplar