Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933

Quellen zur Geschichte und Interpretation des "Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Reich"

24,80

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Droste Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1997324

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Das "Ermächtigungsgesetz" vom 24. März 1933

Die Annahme des "Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Reich", wie dessen verharmlosende Überschrift lautete, erfolgte in einer Atmosphäre von Täuschung und Selbsttäuschung, Terror und Angst. Deren Formen und der Ablauf der Reichstagsverhandlungen zur Beseitigung des Verfassungsstaats sind in diesem Band dokumentiert, ebenso das Regierungshandeln bei der dreimaligen Verlängerung des Gesetzes. Diese Quellen werden ergänzt durch Kommentare zeitgenössischer Staatsrechtslehrer, durch Erinnerungen von 41 ehemaligen Reichstagsabgeordneten, am ausführlichsten von Heinrich Brüning, sowie die Bewertung der historischen Entscheidung durch die Geschichtswissenschaft.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Droste Verlag

ISBN-13: 9783770053025

ISBN-10: 3770053028

Erscheinungsdatum: 29.09.2010

Produktform: Softcover

Auflage: 2., überarb. u. erg. Neuauflage

Gewicht: 370 Gramm

Größe (LxBxH): 22.50 15.00 cm

24,80

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Droste Verlag

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Artikelnummer: B1997324

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

136.816
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos