Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Österreich
Logo ohne Versandkosten innerhalb Europas

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Ende der Demokratie

Hofstetter, Yvonne

Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

12,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Penguin Verlag München

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4663892

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Das Ende der Demokratie

Der digitale Wandel ist längst in der Gesellschaft angekommen. Die Herrschaft der Künstlichen Intelligenz zieht rasant herauf. Drohen Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrieben zu werden? Yvonne Hofstetter warnt: Die Rückkehr in eine selbst verschuldete Unmündigkeit hat begonnen, auch wenn sie in smartem selbstoptimierendem Gewand daherkommt. Die Autorin untersucht anhand hochbrisanter Szenarien, wie eine humane digitale Zukunft aussehen kann.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Penguin Verlag München

ISBN-13: 9783328102021

ISBN-10: 3328102027

Erscheinungsdatum: 07.02.2018

Produktform: Softcover

Seiten: 512 Seiten

Gewicht: 454 Gramm

Größe (LxBxH): 18.70 12.30 3.70 cm

12,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Penguin Verlag München

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: A4663892

  • Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Noch sind keine Bewertungen vorhanden.

»Junge globale Führerin«

»Junge globale Führerin«


Wer ist Annalena Baerbock und wessen Interessen vertritt sie?
Annalena Baerbock wurde durch den Frauenbonus im Juni 2021 grüne Kanzlerkandidatin. Obwohl sie mit falschen Angaben im Lebenslauf und zahlreichen Plagiaten...

Mehr Informationen
Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.921
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos