Sie befinden sich hier: » Startseite » Bücher » Finanzwelt

Finanzwelt

zur Übersicht
Das Ende der Banken

Jonathan McMillan

Das Ende der Banken

Gebunden, 271 Seiten
Kopp Verlag Artikelnummer: 127634
ISBN-13: 9783593508412

Preis: 26,00

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 482.00 Gramm

Menge:

Für ein Finanzsystem ohne Banken

Braucht ein Finanzsystem in einer digitalen Welt überhaupt noch Banken? Oder wäre dieses System nicht stabiler ohne traditionelle Geldhäuser? Dieses Buch gibt Auskunft.

»Die Forderung nach einer radikalen Reform des Finanzsystems ist weder neu noch kühn. Aber sie ist selten mit solch analytischer Eleganz vorgetragen worden wie im Buch Das Ende der Banken. Das eloquente Plädoyer stammt von Jürg Müller und einem Investmentbanker, der anonym bleiben möchte«, schreibt die Neue Züricher Zeitung.

Dieses Buch erklärt, warum die digitale Revolution eine Erneuerung unserer Finanzordnung erfordert. Es identifiziert die Wurzel der Probleme und präsentiert eine innovative Lösung mit revolutionärer Sprengkraft.

»Die Autoren verzichten auf eine Diskussion über die Realisierbarkeit ihres Vorschlags. Ihr einziger Anspruch ist es, zu zeigen, dass ein Finanzsystem ohne Banken sowohl erstrebenswert als auch möglich sei. Dies ist ihnen vorzüglich gelungen, auch wenn ihre Idee kaum auf ungeteilte Zustimmung stoßen wird«, schließt die NZZ ihren Beitrag zu diesem Buch.

»Radikale Vorschläge, die ernst genommen werden sollten.« Anat Admati, Professorin für Finanzwirtschaft an der Stanford University

zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 um 18:14