Sie befinden sich hier: » Startseite »

zur Übersicht
Erkenne deinen Seelenplan mit Hilfe deiner Aura

Zoller, Martin

Erkenne deinen Seelenplan mit Hilfe deiner Aura

Verlag: Lebensraum Verlag
Artikelnummer : B3988682
ISBN-13: 9783903034211

Preis: 19,50 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 5-6 Tagen

Menge:

Liebe Leserinnen und Leser des Buches Seelenplan! Es ist mir eine große Ehre und Freude, für den Verlag Lebensraum und Autor Martin Zoller das Vorwort für das neue Buch Seelenplan schreiben zu dürfen. Als ich vor über zehn Jahren begonnen habe, als Medium zu arbeiten, gab es nur wenige Kolleginnen und Kollegen, die sozusagen mit beiden Beinen auf der Erde standen und deren Äußeres normal war. Martin dagegen ist und war einer, bei dem ich von Anfang an den Eindruck hatte, dass er kein abgehobener Esoteriker ist, sondern ein bodenständiger, humorvoller und dennoch spiritueller Mensch, mit dem man philosophieren, aber auch ganz normal über alltägliche Dinge reden kann. Mittlerweile kennen wir uns auch privat recht gut, und wenn wir uns dann und wann bei einer Veranstaltung treffen, nutzen wir die Gelegenheit für ein gemeinsames Bierchen und einen interessanten Gedankenaustausch. Er ist mir sehr sympathisch, auch wenn wir gewisse Dinge unterschiedlich wahrnehmen und jeder seine eigenen Erfahrungen hat. Besonders gefällt mir an Martin, dass er ein sehr offener Gesprächspartner und Berufskollege ist. Es geht ihm nicht nur darum, Recht zu haben oder andere von seiner Sicht zu überzeugen. Vielmehr zeigt er dir seinen Blickwinkel auf und gibt dir die Möglichkeit, die Dinge anders zu sehen. Diesen Aspekt schätze ich unheimlich an ihm. Alle Menschen, die sich mit Spiritualität beschäftigen, kommen eines Tages auch an jenen Punkt, wo es darum geht, ihren eigenen Seelenplan zu erkennen, anzunehmen und vor allem zu leben. Ein absolut wichtiges Thema, aber auch äußerst komplex und vielschichtig. Sicher mit ein Grund, weshalb sich bisher wohl nur sehr wenige daran gewagt haben, ein Buch darüber zu schreiben mich eingeschlossen. Umso mehr freut es mich, dass Martin diesen Schritt jetzt gewagt hat und ich bin schon sehr gespannt, wie er es auf den Punkt bringen wird. Ich bin der festen Überzeugung, dass er mit seinem Wissen und seiner außersinnlichen Wahrnehmung einen wichtigen Beitrag dazu leistet, dass jede Leserin und jeder Leser den eigenen Seelenplan besser verstehen kann.  Lieber Martin, ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Buch. Schön, dass es dich gibt und dass ich dir begegnen durfte. Schon jetzt freue ich mich auf unser Wiedersehen. Euch, liebe Leserinnen und Leser, wünsche ich eine spannende Reise mit dem neuen Buch von Martin Zoller, viele neue Erkenntnisse und nur das Beste für euer Sein. Pascal Voggenhuber Einführung Die Seele ist die Herrin, das Fleisch ist die Magd, denn dadurch, dass die Seele ihrem Leib das Leben mitteilt, hat sie ihn in der Gewalt, und der Leib gibt sich im Empfangen des Lebens der Seele hin. Hildegard von Bingen (1098 - 1179) Ich freue mich, dass du dich entschieden hast, dieses Buch zu lesen, denn das Angebot an Büchern zu spirituellen und medialen Themen ist riesig. Ich habe mich entschieden, dich mit DU anzusprechen, da ich mich auf diese Weise mehr mit dir verbunden fühle. Wir leben in einer Zeit, in der wir nicht mehr ausschließlich in Buchhandlungen an spannende Literatur gelangen. Auch das Internet bietet sich als unendliche Wissensquelle an.  Seit 15 Jahren halte ich mich immer wieder in Dritte-Welt-Ländern auf und hatte die Möglichkeit, im Fernen und Mittleren Osten und in Zentral- und Südamerika zu leben. Immer wieder wurde mir bewusst, wie wichtig Bildung und Wissen sind. Ich bin dankbar, dass ich in der Schule Kenntnisse erwerben konnte, die mir halfen, überall in der Welt zurechtzukommen. Geografisches und geschichtliches Wissen trug dazu bei, fremde Kulturen zu verstehen und meine erlernten Fremdsprachen ließen mich sprachliche Barrieren überwinden.  Wissen ist Macht! Francis Bacon (1561 - 1626) Als ich mich 1991 aufmachte, um die Welt zu erkunden, war es für mich klar, dass sich mein Weg etwas anders gestalten würde als der Weg meiner Mitschüler. Scherzhaft, aber doch mit einem ernsten Hintergedanken, erwähne ich immer wieder, dass der Schweizer Pass bestimmt zu den besten der Welt gehört. Überall öffnet er uns Türen. Man wirft uns Schweizern höchstens übertriebene Sauberkeit oder fast krankhafte Pünktlichkeit vor. Damit kann ich leben. Was aber, wenn die Bildung nicht so weit reicht, um den Schweizer Pass überhaupt als solchen zu erkennen? Menschen mit mangelhaftem Wissen haben mir schon in verschiedenen Ländern lustige Erlebnisse beschert. Einmal half mir mein Schweizer Pass sogar nur wegen seines Aussehens leichter über eine Grenze: Vor vielen Jahren passierte ich die Grenze von Kolumbien nach Ecuador und zeigte meinen roten Pass mit dem weißen Kreuz. Da fragte mich der Zöllner doch tatsächlich, ob ich Mitglied des Roten Kreuzes wäre. Ich schmunzelte innerlich, antwortete nichts und blickte wie geistesabwesend in die Luft. Er stellte mir keine weiteren Fragen und ich konnte unbehelligt passieren. Trotz allem war und ist mir bewusst, dass man selbst in einem im Vergleich - guten Schulsystem, auf viele Fragen keine Antworten bekommt, zum Beispiel: Woher kommen Träume? Was ist die Seele? Was passiert nach dem Tod? Ich erhielt keine Erklärungen über die inneren Bilder, die ich sah, wenn ich die Augen schloss und hörte nichts über die Aura, Geistwesen, UFOs oder mystische Einweihungen. Ich hatte viel gelernt, musste aber erkennen, dass es noch viel mehr gab, von dem ich keine Ahnung hatte. Dieser Erkenntnis und dem Ruf meiner Seele folgend, ging ich 1993 nach Indien, weil ich mir erhoffte, dort tiefe Einblicke in diese Themen zu bekommen.  Ich war in der glücklichen Lage, immer wieder reisen zu können, um nicht nur geografische, sondern auch spirituelle Grenzen zu überwinden und neue Erfahrungen zu machen. Es ist mir bewusst, dass nicht alle Menschen einfach den Koffer oder Rucksack packen können, um auf Reisen zu gehen.  Dieses Buch ist für mich eine Möglichkeit, meine Erfahrungen und Erkenntnisse über Aura und Lebensaufgabe mit dir zu teilen. Möge es dir helfen, mit deiner Aura in Verbindung zu treten, um dem Sinn deines Lebens und deinen verborgenen Talenten auf die Spur zu kommen, ob auf Reisen oder in den eigenen vier Wänden. Dieses Buch ist wie eine Landkarte, mit deren Hilfe du den Weg zu deiner Seele leichter finden solltest. Es enthält auch wertvolle Meditationen, um deine Aura und die Auren anderer Menschen sehen und lesen zu lernen oder deine Seele bewusst durch dich sprechen zu lassen.  Steve Jobs, Albert Einstein und Khalil Gibran sind nur einige Beispiele großer Persönlichkeiten, die von der Kraft und Macht der Intuition wussten.  Was unterscheidet dich von diesen Persönlichkeiten? Hatten sie mehr Geld als du, um berühmt zu werden? Waren sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, und warum? Hatten sie bessere Freunde als du? Ich sage: Mit großer Wahrscheinlichkeit unterscheidet dich von diesen Menschen nur, dass sie den Mut hatten, den Ruf der Seele zu hören und ihren Visionen zu folgen. Ich habe meinen Lebensplan gefunden, die Landkarte meines Lebens geöffnet und lebe meine Talente aus. Meine Berufung ist mein Beruf, wobei mir der Begriff Beruf nicht gefällt, denn er erinnert an feste Arbeitszeiten, Zwang und Pflicht.  Wenn mich jemand nach meinem Beruf fragt, so antworte ich, dass ich keinen Beruf habe: Ich tue, was mir Spaß macht, was ich als sinnvoll erachte, was meiner Seele entspricht, Menschen hilft und mir gleichzeitig erlaubt, - auch aus finanzieller Sicht - ein sehr angenehmes Leben zu führen. Würdest auch du lieber eine Berufung leben als einen Beruf auszuüben? Ich behaupte: Du kannst das! Glaube mir: Du kannst dein bisheriges Leben problemlos weiterführen, vorausgesetzt, es entspricht deiner Seele. Weder deine Familie noch dein derzeitiger Beruf sind Hindernisse, deinen ganz persönlichen Weg zu gehen. Es ist aber gut möglich, dass du auf deiner bewussten Reise an einen Punkt kommst, an dem du merkst, dass du das eine oder andere in deinem Leben loslassen musst. Und dann: Besser früher als später! Denk an deine Kindheit zurück! Hast du mit deinen Freunden manchmal Pirat, Matrose, Fee oder Abenteurerin gespielt? Vielleicht habt ihr euch sogar gegenseitig Schatzkarten gezeichnet und Schätze versteckt, um sie anschließend zu suchen? Dieses Buch ist eine Art Schatzkarte. Es lädt dich auf eine Abenteuerreise bzw. Schatzsuche in die Tiefen deiner Seele ein.  Allerdings gibt es bei diesem Abenteuer keinen Schatz zu finden, den jemand für dich versteckt hat. Es gibt einen Schatz, den nur du alleine finden kannst und der schon seit deiner Geburt - nein, falsch: bereits seit der Zeit VOR deiner Geburt, eigentlich schon seit der Zeugung - in den Tiefen deiner Seele schlummert.  Du bist alles gleichzeitig: der Verstecker des Schatzes, der Zeichner der Schatzkarte und der Abenteurer, der ihn finden will. Ist es nicht wunderbar, dass alles in dir steckt und alles möglich ist? Dass es nur an dir liegt, ob du deine Berufung auslebst oder nicht?  Jedes Kapitel in diesem Buch bringt dich deinem Seelen- oder Lebensplan näher. Mit jedem Schritt lernst du dich besser kennen und entdeckst, wer du eigentlich bist.  Selbst wenn du schon seit vielen Jahren den Weg der Selbsterkenntnis gehst: Es gibt immer Neues zu entdecken. Das Leben ist eine Universität. Man lernt nie aus. Genieße den Moment und genieße dieses Buch! Führe die Übungen mit der nötigen Ernsthaftigkeit aus und du wirst erstaunt sein, wie viel du in den Tiefen deiner Seele verborgen hast und wie einfach es ist, all das bewusst auszuleben.  Ich wünsche dir mit diesem Buch viele spannende und lehrreiche Stunden! Martin Zoller
zur Merkliste
Es befinden sich derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste
Neu im Programm Geschenk gesucht?
Zum Gutschein
Nichts verpassen, jetzt
Newsletter anfordern

Preishits

Alle Preise inkl. ges. MwSt./ zzgl. Versand | Letzte Aktualisierung am 24.09.2017 um 16:32